Marktplatzangebote
4 Angebote ab € 1,90 €
  • Broschiertes Buch

"Der Stoff, aus dem glänzende Unterhaltung gemacht ist" (WASHINGTON POST) - das sind die überaus erfolgreichen Kriminalromane aus dem London des 18. Jahrhunderts, in deren Mittelpunkt der blinde Richter John Fielding und sein treuer Gehilfe Jeremy stehen. Diesmal beunruhigen brutale Raubüberfälle die Menschen in dem Stadtteil, in dem auch Sir John wohnt. Als schließlich ein Mord geschieht, wird Fielding zu Rate gezogen. Es gibt nur wenige Hinweise; nur in einem sind sich alle einig: Die Räuber seien Schwarze gewesen. Fielding bleibt skeptisch. Trotz der von Hass aufgeladenen Atmosphäre…mehr

Produktbeschreibung
"Der Stoff, aus dem glänzende Unterhaltung gemacht ist" (WASHINGTON POST) - das sind die überaus erfolgreichen Kriminalromane aus dem London des 18. Jahrhunderts, in deren Mittelpunkt der blinde Richter John Fielding und sein treuer Gehilfe Jeremy stehen. Diesmal beunruhigen brutale Raubüberfälle die Menschen in dem Stadtteil, in dem auch Sir John wohnt. Als schließlich ein Mord geschieht, wird Fielding zu Rate gezogen. Es gibt nur wenige Hinweise; nur in einem sind sich alle einig: Die Räuber seien Schwarze gewesen. Fielding bleibt skeptisch. Trotz der von Hass aufgeladenen Atmosphäre versucht er Licht ins Dunkel zu bringen. Je weiter er zu den wirklichen Hintergründen vordringt, umso klarer wird: Schwarz ist nicht immer Schwarz, und Weiß nicht immer Weiß.
Autorenporträt
Bruce Alexander ist das Pseudonym eines erfolgreichen und renommierten amerikanischen Autors. "Das letzte Konzert" ist der fünfte Band einer Serie um den scharfsinnigen Richter Sir John Fielding (1721-1780), den Halbbruder des berühmten Schriftstellers Henry Fielding.