9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Pubertät ist, wenn man die eigenen Kinder nicht wieder erkennt. Eben noch hat man sie in den Schlaf gewiegt, und auf einmal darf man ihr Zimmer nicht mehr betreten und die ganze Familie kommuniziert überwiegend per Kurznachricht. Claudia Herrmann hat gleich zwei Teenager zuhause. Sie nimmt's mit Humor und erzählt in ihrem Buch vom Haarkult ihres Sohnes, veganen Ambitionen ihrer Tochter, Versetzungsgefahr, ersten Freunden und warum fast alles, was sie als Mutter dazu zu sagen hat, "voll ungechillt" ist. Und ihr Mann? Der sorgt sich vor allem wegen der Wasserrechnung angesichts des…mehr

Produktbeschreibung
Pubertät ist, wenn man die eigenen Kinder nicht wieder erkennt. Eben noch hat man sie in den Schlaf gewiegt, und auf einmal darf man ihr Zimmer nicht mehr betreten und die ganze Familie kommuniziert überwiegend per Kurznachricht. Claudia Herrmann hat gleich zwei Teenager zuhause. Sie nimmt's mit Humor und erzählt in ihrem Buch vom Haarkult ihres Sohnes, veganen Ambitionen ihrer Tochter, Versetzungsgefahr, ersten Freunden und warum fast alles, was sie als Mutter dazu zu sagen hat, "voll ungechillt" ist. Und ihr Mann? Der sorgt sich vor allem wegen der Wasserrechnung angesichts des Duschverhaltens der beiden Chiller.

Ein Buch über den alltäglichen Wahnsinn im Zusammenleben mit Teenagern und ein Muss für alle Eltern pubertierender Kinder - irre komisch und sehr, sehr wahr.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Bd.63148
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Originalausgabe
  • Seitenzahl: 281
  • Erscheinungstermin: 22. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 253g
  • ISBN-13: 9783499631481
  • ISBN-10: 3499631482
  • Artikelnr.: 44111169
Autorenporträt
Herrmann, Claudia
Claudia Herrmann, geboren 1980, betreibt zusammen mit ihrem Mann ein Dentallabor. Die beiden leben mit ihren zwei Kindern in Oberbayern.
Rezensionen
Ein Buch für Eltern pubertierender Kinder, die auch mal lachen wollen. Honey
Die Autorin schafft es, mit Ironie und Sarkasmus auf diese Entwicklungsphase zu gucken und macht es dadurch ihren Lesern für ein paar Stunden leichter, mit Humor auf die absolut identischen Zustände im eigenen Haushalt zu gucken. Danke dafür!