Nicht lieferbar
Unbarmherzig - Kleinknecht, Markus
Nicht lieferbar

    Broschiertes Buch

Wie ein Suchscheinwerfer gleitet sein Blick über die Menschen. Schon lange hat er nicht mehr getötet, der Serienmörder, von dem niemand weiß, dass es ihn überhaupt gibt. Doch sein innerer Drang, wieder zu morden, wird immer größer. Ohne es zu ahnen, kommt ihm der Hamburger Journalist Jan Fischer bei Recherchen zu einem 20 Jahre zurückliegenden Mord gefährlich nahe. Eine Abiturientin wurde damals mit einem Kabel erwürgt. Als die Fotografin Charlotte Sander ins Visier des Killers gerät, wird der Tod zu ihrem heimlichen Begleiter.…mehr

Produktbeschreibung
Wie ein Suchscheinwerfer gleitet sein Blick über die Menschen. Schon lange hat er nicht mehr getötet, der Serienmörder, von dem niemand weiß, dass es ihn überhaupt gibt. Doch sein innerer Drang, wieder zu morden, wird immer größer. Ohne es zu ahnen, kommt ihm der Hamburger Journalist Jan Fischer bei Recherchen zu einem 20 Jahre zurückliegenden Mord gefährlich nahe. Eine Abiturientin wurde damals mit einem Kabel erwürgt. Als die Fotografin Charlotte Sander ins Visier des Killers gerät, wird der Tod zu ihrem heimlichen Begleiter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Twentysix
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 424
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 28mm
  • Gewicht: 448g
  • ISBN-13: 9783740731779
  • ISBN-10: 374073177X
  • Artikelnr.: 48975212
Autorenporträt
Kleinknecht, Markus
Markus Kleinknecht ist TV-Journalist in Hamburg. Seine Karriere startete er als freier Autor für eine Tageszeitung, machte einen Magisterabschluss an der Uni Hamburg, arbeitete für verschiedene TV-Sendern und Nachrichtenagenturen in München, Köln und Essen, bevor er sich in der Elbmetropole selbständig machte. Mit UNBARMHERZIG: EIN JAN FISCHER UND CHARLOTTE SANDER ROMAN bleibt er dem Grundsatz treu, schreibe über das, was du gut kennst. Die Thriller-Reihe um das investigative Journalisten-Paar aus Hamburg hat er in einem ihm vertrauten Umfeld angesiedelt. Er kennt den Job, die Stadt, die Menschen.