9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

14 Kundenbewertungen

Ostseemorde. Emma Klar war eine leidenschaftliche Polizistin. Bis ein Einsatz gegen Mädchenhändler furchtbar schieflief. Sie wurde tagelang gefangen gehalten und wäre fast getötet worden. Nun hat sie sich ins beschauliche Wismar zurückgezogen - angeblich als Privatdetektivin. In Wahrheit jedoch hat man sie angewiesen, verdeckt zu ermitteln. Ihr erster Fall erscheint harmlos. Ein Mann glaubt nicht, dass seine sechzehnjährige Tochter sich umgebracht hat. Routiniert macht sich Emma an die Arbeit. Bald findet sie heraus, dass noch andere junge Frauen verschwunden sind - und sie stößt auf einen…mehr

Produktbeschreibung
Ostseemorde.
Emma Klar war eine leidenschaftliche Polizistin. Bis ein Einsatz gegen Mädchenhändler furchtbar schieflief. Sie wurde tagelang gefangen gehalten und wäre fast getötet worden. Nun hat sie sich ins beschauliche Wismar zurückgezogen - angeblich als Privatdetektivin. In Wahrheit jedoch hat man sie angewiesen, verdeckt zu ermitteln. Ihr erster Fall erscheint harmlos. Ein Mann glaubt nicht, dass seine sechzehnjährige Tochter sich umgebracht hat. Routiniert macht sich Emma an die Arbeit. Bald findet sie heraus, dass noch andere junge Frauen verschwunden sind - und sie stößt auf einen Namen, der sie beinahe in Panik versetzt: Teith. Ein Mann mit diesem Namen gehörte zu ihren Peinigern.
Ein packender Ostseekrimi mit einer verdeckten Ermittlerin. Von der Autorin der Bestseller "Hafenmord" und "Leuchtturmmord".
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.3273
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Artikelnr. des Verlages: 656/33273
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 254
  • Erscheinungstermin: 19. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 113mm x 25mm
  • Gewicht: 261g
  • ISBN-13: 9783746632735
  • ISBN-10: 3746632730
  • Artikelnr.: 44854142
Autorenporträt
Katharina Peters, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie ist passionierte Marathonläuferin und lebt heute als freie Autorin am Rande von Berlin.
Rezensionen
" Katharina Peters weiß, wie man Spannung erzeugt. " Schweriner Volkszeitung 20170318