Stopp, das will ich nicht! - Zöller, Elisabeth;Kolloch, Brigitte
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 2,99 €
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Nicht einfach und ganz wichtig: Wer traut sich, nein zu sagen? Marie hat richtig Angst vor dem grauslich-grünen Krokodil unter ihrem Bett. Aber dann sagt sie laut und kräftig: "Nein", und das Krokodil verschwindet von ganz allein. Tim mag Tante Ulla eigentlich sehr gerne, aber ihre klebrigen Lippenstiftküsse findet er widerlich. Bei ihrem nächsten Besuch traut er sich endlich, ihr das zu sagen - und sie ist noch nicht mal böse! Acht Vorlesegeschichten zu unterschiedlichen Anlässen, Grenzen zu ziehen - da ist für jedes Kind die richtige dabei. Acht Geschichten übers Nein sagen - auch für…mehr

Produktbeschreibung
Nicht einfach und ganz wichtig: Wer traut sich, nein zu sagen?
Marie hat richtig Angst vor dem grauslich-grünen Krokodil unter ihrem Bett. Aber dann sagt sie laut und kräftig: "Nein", und das Krokodil verschwindet von ganz allein. Tim mag Tante Ulla eigentlich sehr gerne, aber ihre klebrigen Lippenstiftküsse findet er widerlich. Bei ihrem nächsten Besuch traut er sich endlich, ihr das zu sagen - und sie ist noch nicht mal böse! Acht Vorlesegeschichten zu unterschiedlichen Anlässen, Grenzen zu ziehen - da ist für jedes Kind die richtige dabei.
Acht Geschichten übers Nein sagen - auch für Kindergärten empfohlen.
Mit einem Nachwort von Dr. Anne Bischoff, Ärztin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Tipps rund ums Vorlesen: www.ellermann.de/vorlesen

Der ellermann Vorlese-Blog: blog.ellermann.de
  • Produktdetails
  • Kleine Geschichten zum Vorlesen
  • Verlag: Ellermann
  • Artikelnr. des Verlages: 1029159
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 208mm
  • Gewicht: 318g
  • ISBN-13: 9783770729159
  • ISBN-10: 3770729153
  • Artikelnr.: 22498446
Autorenporträt
Zöller, Elisabeth§Elisabeth Zöller, geboren 1945, träumte schon als Kind davon "später" zu schreiben. Zunächst wollte sie in einem anderen Beruf arbeiten, um vieles "im Kopf zu sammeln". Sie studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in München, Lausanne und Münster. Mit dem Schreiben begann sie 1989 nach 20 Jahren als Lehrerin an verschiedenen Gymnasien. Heute hat sie ca. 50 Bücher geschrieben: schwere, leichte, reflexive und die mit dem Augenzwinkern.. Ihre Bücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.www.elisabeth-zoeller.de