12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Teufel ist nett geworden. Das bedeutet, er kann seinen christlichen Pflichten nicht mehr nachgehen. Das Böse ist unterrepräsentiert, um nicht zu sagen, nicht mehr existent. Denn Lu Teufel macht mit in seiner Hölle Psychotherapie mit seinen Insassen. Zur Strafe muss er jeden Sonntag in eine Kirche. Das ist natürlich nichts für Lu Teufel, denn dort schwitzt er ob seiner inneren infernalen Hitze. Dummerweise stirbt der Papst, und man bittet Lu Teufel, diesen Posten zu übernehmen.…mehr

Produktbeschreibung
Der Teufel ist nett geworden. Das bedeutet, er kann seinen christlichen Pflichten nicht mehr nachgehen. Das Böse ist unterrepräsentiert, um nicht zu sagen, nicht mehr existent. Denn Lu Teufel macht mit in seiner Hölle Psychotherapie mit seinen Insassen. Zur Strafe muss er jeden Sonntag in eine Kirche. Das ist natürlich nichts für Lu Teufel, denn dort schwitzt er ob seiner inneren infernalen Hitze. Dummerweise stirbt der Papst, und man bittet Lu Teufel, diesen Posten zu übernehmen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 236
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 282g
  • ISBN-13: 9783741855467
  • ISBN-10: 3741855464
  • Artikelnr.: 46290118
Autorenporträt
Röske, Jörg
Geboren in Münster in Westfalen im Jahr 1962. Abitur 1981 in Darmstadt. Dann Jurastudium in Gießen und Studien in Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum. Es folgte ein Studium für Lehrer für die Primarstufe an der Universität Essen mit abschließendem ersten Staatsexamen. Heute unterrichtet Jörg Röske an zwei Schulen Kunst und an einer weiteren kreatives Schreiben. Er ist Verfasser von 64 Romanen. Die meisten davon sind veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Veröffentlichungen, unter anderem Gedichte, Erzählungen und ein Kinderbuch.