Psychotherapie im Mittelalter - Röske, Jörg
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Teufel arbeitet für die Kirche. Sein Job ist es, das Böse zu vertreten. Jedoch gab es in der Zeit vor der Kirche das Heidentum. Die Unterwelt der heidnischen Germanen war Hel. Diese Unterwelt soll nun der Teufel mit dem Aufkommen der Kirche in eine christliche Hölle umstrukturieren. Der Teufel findet Heinrich Kramer, der der Autor des Hexenhammers ist. Heinrich Kramer hilft dem Teufel und wird zu einem Dämon.…mehr

Produktbeschreibung
Der Teufel arbeitet für die Kirche. Sein Job ist es, das Böse zu vertreten. Jedoch gab es in der Zeit vor der Kirche das Heidentum. Die Unterwelt der heidnischen Germanen war Hel. Diese Unterwelt soll nun der Teufel mit dem Aufkommen der Kirche in eine christliche Hölle umstrukturieren. Der Teufel findet Heinrich Kramer, der der Autor des Hexenhammers ist. Heinrich Kramer hilft dem Teufel und wird zu einem Dämon.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 212
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 12mm
  • Gewicht: 255g
  • ISBN-13: 9783737539524
  • ISBN-10: 3737539529
  • Artikelnr.: 42577496
Autorenporträt
Röske, Jörg
Geboren in Münster in Westfalen im Jahr 1962. Abitur 1981 in Darmstadt. Dann Jurastudium in Gießen und Studien in Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum. Es folgte ein Studium für Lehrer für die Primarstufe an der Universität Essen mit abschließendem ersten Staatsexamen. Heute unterrichtet Jörg Röske an zwei Schulen Kunst und an einer weiteren kreatives Schreiben. Er ist Verfasser von 64 Romanen. Die meisten davon sind veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Veröffentlichungen, unter anderem Gedichte, Erzählungen und ein Kinderbuch.