13,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Zahlreiche Propheten aus verschiedenen Jahrhunderten sagten einen Dritten Weltkrieg und eine Globalkatastrophe vorher. Und auch die Zeit, wann dies passieren soll, lässt sich aufgrund der Weissagungen bestimmen: Es ist das 21. Jahrhundert. Im vorliegenden Sachbuch werden die einschlägigen Visionen von vielen deutschen und europäischen Propheten vorgestellt und inhaltlich ausgewertet. Es entsteht ein furchterregendes und oft sehr detailliertes Zukunfts-Szenario. Doch die Visionen zeigen auch auf, wie man die Katastrophe überleben kann - denn speziell in Bayern wird es rettende Regionen geben.…mehr

Produktbeschreibung
Zahlreiche Propheten aus verschiedenen Jahrhunderten sagten einen Dritten Weltkrieg und eine Globalkatastrophe vorher. Und auch die Zeit, wann dies passieren soll, lässt sich aufgrund der Weissagungen bestimmen: Es ist das 21. Jahrhundert.
Im vorliegenden Sachbuch werden die einschlägigen Visionen von vielen deutschen und europäischen Propheten vorgestellt und inhaltlich ausgewertet. Es entsteht ein furchterregendes und oft sehr detailliertes Zukunfts-Szenario.
Doch die Visionen zeigen auch auf, wie man die Katastrophe überleben kann - denn speziell in Bayern wird es rettende Regionen geben.
Folgende Propheten werden mit ihren Weissagungen vorgestellt:
- Andreas Stormberger
- Mühlhiasl
- Sepp Wudy
- Alois Irlmaier
- Waldhirte Prokop
- Josef Kronschnabl
- Berta Hacker
- Bauer aus Selb
- Zellertaler Bauer
- Bartholomäus Holzhauser
- Bauer aus dem Waldviertel
- Blinder Hirte von Prag
- Sibylle von Prag
- Mönch von Wismar
- Eismeerfischer Johansson
- Johannes von Jerusalem
- Merlin
  • Produktdetails
  • Verlag: Südost Verlag/Auslfg. Gietl
  • Seitenzahl: 132
  • Erscheinungstermin: Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 138mm x 20mm
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783955877187
  • ISBN-10: 3955877183
  • Artikelnr.: 52521346
Autorenporträt
Böckl, Manfred
Manfred Böckl, geboren am 02.09.1948 in Landau a.d. Isar (Niederbayern), war nach seinem Studium in Regensburg zunächst als Volontär und dann als Redakteur bei der "Passauer Neuen Presse", und ab Januar 1976 als freier Schriftsteller tätig. Heute lebt er in Empertsreut im Bayerischen Wald. Er verfasst hauptsächlich Historische Romane, Sachbücher und Drehbücher. Außerdem war er Stadtschreiber von Otterndorf (Niedersachsen, 1986) und Neumüller-Stipendiat der Stadt Regensburg (1987 bis 1988).