Marktplatzangebote
11 Angebote ab € 1,50 €

Bewertung von anette1809 - katzemitbuch.de aus Sulzheim

Darf man das? Darf man ein historisches Dokument als Grundlage für einen Roman nehmen und Fiktion und Wirklichkeit vermischen? Oder entzaubert das in diesem Fall gar den "Mythos" …


    Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Er wurde nur achtzehn Jahre alt. Der Junge, der von 1942 bis 1944 mit Anne Frank in einem Hinterhaus in Amsterdam lebte, starb 1945 an Entkräftung im KZ Mauthausen, kurz bevor die Amerikaner das Lager befreiten. Wer war dieser Peter van Pels, den Anne in ihrem berühmten Tagebuch beschrieb? Wie hat er selbst die Zeit in der Prinsengracht 263 erlebt? Sharon Dogar macht die Geschichte des Hinterhauses lebendig und fühlbar, aus einer ganz neuen Perspektive. Geschichte, begreifbar und lebendig gemacht. Für Jugendliche ab 13 Jahren…mehr

Produktbeschreibung
Er wurde nur achtzehn Jahre alt. Der Junge, der von 1942 bis 1944 mit Anne Frank in einem Hinterhaus in Amsterdam lebte, starb 1945 an Entkräftung im KZ Mauthausen, kurz bevor die Amerikaner das Lager befreiten. Wer war dieser Peter van Pels, den Anne in ihrem berühmten Tagebuch beschrieb? Wie hat er selbst die Zeit in der Prinsengracht 263 erlebt? Sharon Dogar macht die Geschichte des Hinterhauses lebendig und fühlbar, aus einer ganz neuen Perspektive.
Geschichte, begreifbar und lebendig gemacht. Für Jugendliche ab 13 Jahren
  • Produktdetails
  • Verlag: Thienemann In Der Thienemann-Esslinger Verlag Gmbh
  • Seitenzahl: 365
  • Altersempfehlung: ab 13 Jahren
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 143mm x 35mm
  • Gewicht: 617g
  • ISBN-13: 9783522201247
  • ISBN-10: 3522201248
  • Artikelnr.: 33347255
Autorenporträt
Sharon Dogar, geboren 1962, lebt mit ihrer Familie in Oxford. Von Beruf Jugendtherapeutin schreibt sie einfühlsame Romane, die sich speziell an junge Erwachsene richten.