Ostermann und Weihnachtshase - Heisterhagen, Susanne; Rieger, Anja
Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 4,50 €
  • Gebundenes Buch

Endlich passiert es: Der Weihnachtsmann und der Osterhase lernen sich kennen. Doch wer von beiden ist nun eigentlich der Wichtigere? In einem lustigen Wettstreit versuchen Weihnachtsmann und Osterhase sich gegenseitig zu übertrumpfen. Bis sie schließlich auf eine Idee kommen, die beiden noch viel mehr Spaß macht.…mehr

Produktbeschreibung
Endlich passiert es: Der Weihnachtsmann und der Osterhase lernen sich kennen. Doch wer von beiden ist nun eigentlich der Wichtigere? In einem lustigen Wettstreit versuchen Weihnachtsmann und Osterhase sich gegenseitig zu übertrumpfen. Bis sie schließlich auf eine Idee kommen, die beiden noch viel mehr Spaß macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Baumhaus Medien
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
  • Abmessung: 7mm x 215mm x 280mm
  • Gewicht: 339g
  • ISBN-13: 9783831500406
  • ISBN-10: 3831500401
  • Artikelnr.: 08334701
Rezensionen
Nikolaus meets Osterhase
Die beiden Gesellen, die sich zufällig auf der Skipiste treffen, können es zunächst selbst nicht fassen! Der da vor ihnen steht ist niemand anderer als ihr direkter "Rivale" in der Gunst der Kinder, denn bekanntlich bringen ja beide Geschenke und allerlei süße Gaben. Mit welchem Einsatz und unter welchen (teilweise widrigen) Bedingungen sie das jeweils tun, das beschreiben die beiden Verfasserinnen ausgezeichnet in kurzen, treffenden Texte und klaren, farbenfrohen Illustrationen, nicht mit zu vielen Details überfrachtet und zuweilen für Groß und Klein ausgesprochen witzig. Etwa wenn der Osterhase sich vorstellt, wie der Weihnachtsmann aufgrund mangelnder Bewegung (immer nur im Schlitten gefahren werden) im Schornstein stecken bleibt, worauf "Santa" mit der Zurschaustellung seines (doch eher kümmerlichen) Bizeps reagiert.
Ikonen der Kinderwelt mit kleinen Eitelkeiten
Und nach und nach stellt sich raus, dass beide Ikonen der Kinderglückseligkeit nicht frei sind von höchst irdischen Eitelkeiten, stets jedoch charmant und nicht platt in Szene gesetzt. Im übrigen regen die kleinen Eifersüchteleien auch durchaus zum Nachdenken an: Was kann dieser besser, was jener? Und was wäre wenn ... ja wenn sie ihre Rollen tauschen würden? Wie DAS aussehen könnte, beschreibt der zweite Band des Duos Heisterhagen/Rieger Der beste Weihnachtsmann von allen.
(Michaela Pelz)