Norwegens verborgene Geschichte - Stokland, Olav
21,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In diesem Buch wird die Entwicklungsgeschichte des norwegischen Volkes geschildert, seine volkstypische und geistige Entwicklung von der mythischen über die Saga-Zeit (Edda), durch die Wikinger-Zeit und deren Beutezügen vor allem auf die westlichen Inseln, und die allmähliche Einsickerung des keltischen Christentums durch Sklaven von den Inseln. Das römische Christentums kam durch Missionare aus dem Süden ins Land, wobei das keltische Naturchristentum dem nordischen Volk mit seinen Naturgöttern mehr entsprach. Durch Legenden, Märchen und Volkslieder, die meist von Frauen weitergegeben wurden,…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch wird die Entwicklungsgeschichte des norwegischen Volkes geschildert, seine volkstypische und geistige Entwicklung von der mythischen über die Saga-Zeit (Edda), durch die Wikinger-Zeit und deren Beutezügen vor allem auf die westlichen Inseln, und die allmähliche Einsickerung des keltischen Christentums durch Sklaven von den Inseln. Das römische Christentums kam durch Missionare aus dem Süden ins Land, wobei das keltische Naturchristentum dem nordischen Volk mit seinen Naturgöttern mehr entsprach. Durch Legenden, Märchen und Volkslieder, die meist von Frauen weitergegeben wurden, entwickelte sich im norwegischen Volk während der oft martialischen Missionierungen und Streitigkeiten zwischen den Stämmen doch eine ganz eigene, sensible Religiosität und Geistigkeit, die trotz Zeiten von Kriegen, Pest und Ohnmacht, sich im Volk bewahren und weiterentwickeln konnte. Stokland beschreibt im weiten Bogen, wie durch die Lied-und Märchentradition auch das Grals-Christentum im Norden einsickern konnte und wie durch das Beispiel einer großen Persönlichkeit, des Hl. König Olav, das norwegische Volk zu seiner Identität fand.
  • Produktdetails
  • Geisteswissenschaft
  • Verlag: Novalis
  • Originaltitel: Av Norges Indre Historie
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 303
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: Januar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 156mm x 28mm
  • Gewicht: 481g
  • ISBN-13: 9783941664432
  • ISBN-10: 3941664433
  • Artikelnr.: 41663803
Autorenporträt
Stokland lebte in Trondheim. Dort arbeitete er als Architekt bei der Stadtverwaltung. Er zeichnete Landshaftsbilder und war Märchenerzähler und Dichter. 20 Jahre arbeitete er an diesem Buch und vertiefte sich in dieser zeit auch in die Werke Rudolf Steiners.
Inhaltsangabe
Der Mythos
Die Saga
Das Märchen
SunnivaOlav
Maria
Der lange Schlaf
Das verborgene Licht
Askeladden (Aschenhans)
Die stille Tat
Literaturverzeichnis
Autorennotiz
Stokland-Gedicht: Mein Andachtslicht
Rezensionen
"Wenn das Meiste, was die lärmende Aufmerksamkeit des Tages auf sich zieht, verbrannnt und vergessen ist, wird Stoklands Buch wie ein edles Metall bestehen bleiben...Es ist ein Buch, das sich an die tieferen und stilleren Schichten des Menschen richtet, und wie eine zusammenhängende Meditation." (Öistein Parmann)