Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 8,00 €

    Broschiertes Buch

Das Zerbrechen ihrer Beziehung zu Iris und der Tod ihrer Großmutter Auguste werfen Studentin Hanna aus der Bahn. Ihre Sehnsucht nach einer konstanten Koordinate führt ins einstige Westpreußen. Dort spürt Hanna ihren Wurzeln nach, fahndet wie Auguste drei Jahrzehnte zuvor nach etwas Unverändertem, etwas Unvergänglichem. In präziser und doch poetischer Sprache sind in "Nord Nord Ost" drei Erzählebenen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verwoben.…mehr

Produktbeschreibung
Das Zerbrechen ihrer Beziehung zu Iris und der Tod ihrer Großmutter Auguste werfen Studentin Hanna aus der Bahn. Ihre Sehnsucht nach einer konstanten Koordinate führt ins einstige Westpreußen. Dort spürt Hanna ihren Wurzeln nach, fahndet wie Auguste drei Jahrzehnte zuvor nach etwas Unverändertem, etwas Unvergänglichem. In präziser und doch poetischer Sprache sind in "Nord Nord Ost" drei Erzählebenen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verwoben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Michason & May
  • Seitenzahl: 151
  • Erscheinungstermin: 22. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 128mm x 22mm
  • Gewicht: 202g
  • ISBN-13: 9783862860500
  • ISBN-10: 3862860507
  • Artikelnr.: 45164732
Autorenporträt
Pussert, Annette
Geboren 1972 in Coburg, studierte Annette Pussert Germanistik und Geschichte in Konstanz, Berlin und Rom. Mit ihrem Debüt »Nord Nord Ost« nahm sie an der »Literaturwerkstatt Prosa« des Literarischen Colloquium Berlin (LCB) teil. Ein Auszug des Romans wurde in der Zeitschrift »Sprache im technischen Zeitalter« (Heft 205) veröffentlicht. Annette Pussert lebt und arbeitet als freiberufliche Autorin und Online-Redakteurin in Berlin.