9,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Anna wird als Nachkriegskind in eine kinderreiche Familie geboren, der Vater arbeitet als Studienrat. Ihre Mutter ist Hausfrau. Sie leben in sozialem Wohnungsbau. Aus Geldmangel näht und strickt sie ihre Kleidung selbst. Die Mode der Sechziger begleitet sie, Mini, Schnittmuster aus der Zeitschrift Brigitte. Studium der Anglistik und Romanistik in Münster und Freiburg , Achtundsechziger, Wohngemeinschaften und Frauenbewegung.…mehr

Produktbeschreibung
Anna wird als Nachkriegskind in eine kinderreiche Familie geboren, der Vater arbeitet als Studienrat. Ihre Mutter ist Hausfrau. Sie leben in sozialem Wohnungsbau. Aus Geldmangel näht und strickt sie ihre Kleidung selbst. Die Mode der Sechziger begleitet sie, Mini, Schnittmuster aus der Zeitschrift Brigitte. Studium der Anglistik und Romanistik in Münster und Freiburg , Achtundsechziger, Wohngemeinschaften und Frauenbewegung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 258
  • Erscheinungstermin: 15. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 18mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783750420618
  • ISBN-10: 3750420610
  • Artikelnr.: 58249803
Autorenporträt
Hölscher, Anna-Katharina
Anna Hölscher, geboren am 26.5.1947 arbeitete bis 2009 als Lehrerin an einer Hamburger Gesamtschule mit den Fächern, Englisch, Französisch, Musik, Tanz und Darstellendes Spiel. Sie gründete 1983 das Tanzstudio Triade und unterrichtete dort bis 1988 Tanzimptovisation und Jazzdance. An der Max Brauer Gesamtschule führte sie Tanz als Wahlpflichtfach ein und inszenierte Tanz-und Musiktheater-Produktionen, ua. Gelb-Rot-Blau Kandinsky Ein Bild wird ertanzt. Teilnahme an Schülerfestival Theater macht Schule 1993 Seit 1999 Gesangsunterricht, schreibt eigene Lieder und macht Liederkabarett. Seit 2010 Annassalong, Veranstaltung mit Musik und Lesung diversen Lokalitäten in Ottensen