12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

12. Mei 1940, ein strahlender Pfingstmorgen in Breda, Niederlande. Liane van Ginkel, sechs Jahre alt, freut sich auf einen wunderbaren Tag mit einem gemütlichen Ausflug. Aber gemütlich wird es sicherlich nicht. Breda droht zwischen den Schusslinien zu geraten. Aus Angst für ein blutiges Schlachtfeld müssen die 50.000 Bewohner sofort ihre Häuser verlassen. So auch Liane und ihre Familie. Ein gefährliches Abenteuer voller Angst und Schrecken folgt darauf, beschrieben aus der Sicht eines Kindes. Da ihre Mutter Deutsche ist, macht das die Flucht noch viel gefährlicher. Die Massen Evakuierung ist…mehr

Produktbeschreibung
12. Mei 1940, ein strahlender Pfingstmorgen in Breda, Niederlande. Liane van Ginkel, sechs Jahre alt, freut sich auf einen wunderbaren Tag mit einem gemütlichen Ausflug. Aber gemütlich wird es sicherlich nicht. Breda droht zwischen den Schusslinien zu geraten. Aus Angst für ein blutiges Schlachtfeld müssen die 50.000 Bewohner sofort ihre Häuser verlassen. So auch Liane und ihre Familie. Ein gefährliches Abenteuer voller Angst und Schrecken folgt darauf, beschrieben aus der Sicht eines Kindes. Da ihre Mutter Deutsche ist, macht das die Flucht noch viel gefährlicher. Die Massen Evakuierung ist für die Menschen aus Breda einen Alptraum gewesen, wobei auch viele nicht mehr zurückgekehrt sind. Dank der Entschlossenheit sowie die glückliche Intuition ihrer Vater und Mutter, kehrt die kleine Gruppe wohlbehalten zurück. Nur um erkennen zu müssen, dass das ganze Elend nicht nötig gewesen war, Breda wurde völlig ohne Kampf eingenommen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 102
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 7mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783751977500
  • ISBN-10: 3751977503
  • Artikelnr.: 60460706
Autorenporträt
Bredée-van Ginkel, Liane§Liane Bredée wurde in 1933 in Breda, Niederlande, geboren und wuchs mit ihrer deutschen Mutter und dem niederländischen Vater in den Niederlanden auf. Am Anfang des zweiten Weltkrieges wurde Breda evakuiert und Liane musste als sechsjähriges Mädchen flüchten. Diese und weitere Erlebnisse aus dieser Zeit haben sie zeitlebens nicht mehr losgelassen und sie formen die Basis für ihr Interesse an der erlebten Geschichte. Sie schreibt schon seit ihrer Kindheit kurze Erzählungen und Geschichten, sowie natürlich ihre Tagebücher. Diese eigenen Erfahrungen und Überlieferungen ihrer Mutter und anderer Familienmitglieder sind die Grundlage ihrer Bücher. Es sind Geschichten von Zeitzeugen, unterhaltsam festgehalten für spätere Generationen.