Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde 84/2015
24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

»Migration nach Lippe« - der Themenschwerpunkt beschäftigt sich mit historischen und naturwissenschaftlichen Aspekten eines aktuellen Themas, das die politische Diskussion beherrscht. Dabei kann ein Blick in die Vergangenheit hilfreich sein - Zuwanderung nach Lippe gab es auch schon in früheren Jahrhunderten. Die Beiträge neue Ergebnisse und vor und ermutigen, die Wanderungsbewegungen nach Lippe und aus Lippe weiter zu erforschen.…mehr

Produktbeschreibung
»Migration nach Lippe« - der Themenschwerpunkt beschäftigt sich mit historischen und naturwissenschaftlichen Aspekten eines aktuellen Themas, das die politische Diskussion beherrscht. Dabei kann ein Blick in die Vergangenheit hilfreich sein - Zuwanderung nach Lippe gab es auch schon in früheren Jahrhunderten. Die Beiträge neue Ergebnisse und vor und ermutigen, die Wanderungsbewegungen nach Lippe und aus Lippe weiter zu erforschen.
Autorenporträt
Der Naturwissenschaftliche Verein für das Fürstenthum Lippe wurde 1835 gegründet. Seit 1902 widmet sich der Verein verstärkt der Erforschung der lippischen Geschichte, Vorgeschichte und der Volks- und Landeskunde. Ab 1946 nennt er sich daher Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe (NHV). Die Forschungsergebnisse werden in der Zeitschrift 'Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde', in der Reihe 'Sonderveröffentlichungen' und in den 'Lippischen Geschichtsquellen' publiziert. www.nhv-lippe.de Bücher im Verlag für Regionalgeschichte: Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, 78 / 2009 - 83 / 2014, 2009-2014 Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe, 36, 40, 42, 46, 54, 57, 59, 61, 63, 66, 68, 79, 82, 83, 84
Inhaltsangabe
Editorial . 9 Migration nach Lippe Wolfgang Bechtel: Das Leben des »Kammermohren« Franz Wilhelm Yonga (1751
1798) . 11 Rolf Toman: Eine türkische Familie in Detmold
vor 300 Jahren . 37 Uwe Standera: Sachsen
Bremen
Lippe. Die Pfarrerfamilien Pezelius und Pierius . 67 Dieter Zoremba: Das Displaced
Persons
Lager in Blomberg 1945
1950 . 91 Maria Junker / Malte Leimbach / Jan Schmelter: Briten und Deutschen in Detmold nach dem Zweiten Weltkrieg . 123 Naturwissenschaften (Schwerpunkt Migration) Maximilian Joemann: Die rezente Vegetation der Bega
und der Extertalbahn . 143 Lukas Kahlert / Tom Steinlein: Neophytische und indigene Baumarten in Detmolder Parkanlagen . 175 Geschichte Burghardt Sonnenburg: Simon VI. zur Lippe als kaiserlicher Kommissar in Ostfriesland (1587
1602) . 193 Christian Brachthäuser: Die Nachkommen von Simon VI. (1554
1613) und Nassau
Oranien . 223 Michael Sprenger: Ein Detmolder Bürgerhaus von 1729 . 253 Iulia Capro¿: Der Architekt Ernst von Bandel und der Maler Georg Heinrich Crola . 279 Ingo Bowitz: Lippe 1848. Regionalgeschichte in der Oberstufe . 303 Thomas M. Dann: Krisenmanagement im lippischen Handwerk und Handel um 1850 . 331 Willy Gerking: Pfarrer in Lippe während des Ersten Weltkrieges . 351 Hans
Joachim Keil: Erich Kolb und die Sinalco AG . 371 Projektbericht Lisa Maubach: Handwerk und Technik im LWL
Freilichtmuseum Hagen . 397 Buchbesprechungen . 411 Vereinsnachrichten . 435