14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Pünktlich zum 60. Geburtstag erklingt die Stimme Niedersachsens wieder, von Altersgebrechen keine Spur. Witzig, charmant und zuweilen melancholisch, kommen die 111 schönsten und frechsten Liebesgedichte daher. In jedem einzelnen ist die typische hausinsche Ironie, sein unverwechselbarer Realitätssinn und sein kritischer Blick auf die Welt zu spüren. Hausin, ein Jongleur der Worte, findet Pointen, die alles auf den Kopf stellen, die hinterfragen und treffsicher sind. Da kommen einem Aha-Erlebnisse, Schmunzeln und Kopfschütteln unter, da findet man Satire, Scherz und (Herz-)Schmerz und auf einmal sich selbst zwischen den Zeilen wieder.…mehr

Produktbeschreibung
Pünktlich zum 60. Geburtstag erklingt die Stimme Niedersachsens wieder, von Altersgebrechen keine Spur. Witzig, charmant und zuweilen melancholisch, kommen die 111 schönsten und frechsten Liebesgedichte daher. In jedem einzelnen ist die typische hausinsche Ironie, sein unverwechselbarer Realitätssinn und sein kritischer Blick auf die Welt zu spüren. Hausin, ein Jongleur der Worte, findet Pointen, die alles auf den Kopf stellen, die hinterfragen und treffsicher sind. Da kommen einem Aha-Erlebnisse, Schmunzeln und Kopfschütteln unter, da findet man Satire, Scherz und (Herz-)Schmerz und auf einmal sich selbst zwischen den Zeilen wieder.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mitteldeutscher Verlag
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 141mm x 17mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783898128575
  • ISBN-10: 3898128571
  • Artikelnr.: 33949006
Autorenporträt
Manfred Hausin, geb. 1951, studierte Germanistik, Geschichte und Publizistik. Veröffentlichungen in Printmedien, Funk und Fernsehen sowie auf CDs. Im Mitteldeutschen Verlag erschienen die Neuauflage des Klassikers "Mit dem Wildbrett vorm Kopf" sowie "Vorsicht an der Bahnsteigkante! Zugige Verse und Geschichten".