Level Up - Die Entwicklung meiner Tochter aus Sicht eines Rollenspielers - Major, Marcus
11,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Kind wird geboren - ein erstaunliches kleines Wunder. Der stolze Vater beginnt daraufhin, die Entwicklung seiner Tochter, also alles was sie erlernt und veranstaltet, aus Sicht eines passionierten Rollenspielers zu analysieren und zu betrachten. Alle Fähigkeiten des Kindes werden dabei im klassischen Format einer Rollenspiel-Fertigkeit dargestellt. Für das erste Lebensjahr, welches im Rahmen dieses ersten Bandes Thema ist, ergeben sich weit über 150 solcher neuen Fähigkeiten. Es beginnt mit der Geburt an sich, dann folgen klassische Kindesentwicklungen wie Schlafen, Greifen, Trinken, Brei…mehr

Produktbeschreibung
Ein Kind wird geboren - ein erstaunliches kleines Wunder. Der stolze Vater beginnt daraufhin, die Entwicklung seiner Tochter, also alles was sie erlernt und veranstaltet, aus Sicht eines passionierten Rollenspielers zu analysieren und zu betrachten. Alle Fähigkeiten des Kindes werden dabei im klassischen Format einer Rollenspiel-Fertigkeit dargestellt. Für das erste Lebensjahr, welches im Rahmen dieses ersten Bandes Thema ist, ergeben sich weit über 150 solcher neuen Fähigkeiten. Es beginnt mit der Geburt an sich, dann folgen klassische Kindesentwicklungen wie Schlafen, Greifen, Trinken, Brei essen, Mama sagen, Krabbeln und Gehen, in chronologischer Reihenfolge - aber auch nicht ganz so klassische wie Schleppen lassen, bei Rockmusik schlafen, waffenfähigen Kampfstoff produzieren, Godzilla und Dumbo spielen, meerschweinhaftes Quieken und elefantös tröten. Der Autor legt wert darauf, dass nichts erfunden wurde, sondern alles auf wahren Begebenheiten beruht.
Zwischen den Fähigkeitenerzählt der Vater auf humoristische Art und Weise aus seinen Erfahrungen, die er fortan im Alltag sammelt. Dabei kann es sich um kleine Ratschläge, Begebenheiten oder Ideen handeln. Alles entspricht einer sehr detailgetreuen Chronik und zielt darauf ab, potentiell zeugungsfähige Menschen von der Nachwuchsproduktion zu überzeugen, oder aber andere Eltern darin zu bestärken, dass es nicht nur ihnen so erging, wie es ihnen eben erging. Alle anderen sollen unterhalten und belustigt werden. Als besonderes Gimmick folgt am Ende des Buchs ein Fragebogen, welcher sich mit dem Erzählten beschäftigt und Lesenden auch nach Beendigung des eigentlichen Berichts einen Mehrwert bieten soll. Ganz im Sinne von Rollenspielen hat das Werk einen Hang zum Zahlenwerk und nutzt, ebenfalls ganz typisch, ikonische Bildnisse um die Fähigkeiten zu repräsentieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 348
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 20mm
  • Gewicht: 408g
  • ISBN-13: 9783748550334
  • ISBN-10: 3748550332
  • Artikelnr.: 56910950
Autorenporträt
Major, Marcus
Der Autor lebt mit seiner Familie in Augsburg. Er behauptet sich im stetigen Kräftemessen gegen drei Frauen im heimischen Haushalt: Ehefrau, Tochter und Katze - "behauptet" soll hier stellvertretend für "unterwirft" stehen. Er erkannte sein Talent im Zahlenjonglieren, studierte Betriebswirtschaft und ist inzwischen als Wirtschaftsprüfer in München tätig. Sein sprachliches und humoristisches Geschick ließ ihn zu einem gern gesehenen gesellschaftlichen Gast avancieren - oder anders gesagt, andere Menschen belustigen sich daran, wenn er sich zum Obst macht. Selten hat er eine dankbarere Aufgabe übernommen. Er schreibt täglich auf der Fahrt zur Arbeit darüber, wie großartig es ist, Kinder zu machen. Er will so die Geburtenrate explodieren lassen - Sie verstehen.