Le Parkour im Sportunterricht. Wie kann man die Sportart aus Frankreich gezielt in den Unterricht einbauen? - Au, Jakob von
24,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das übergeordnete Ziel dieser UE ist es, die Schülern und Schülerinnen durch ein breites, offenes Bewegungsangebot für ein eigenständiges, kreatives und durchdachtes Bewegen im Le Parkour zu befähigen und zu begeistern. Diese Begeisterung soll zur Motivation für vielfältiges, lebenslanges Sporttreiben beisteuern. Im Einzelnen sollen konditionelle und koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten, Kenntnisse im Bereich der Bewegungslehre und personale und soziale…mehr

Produktbeschreibung
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das übergeordnete Ziel dieser UE ist es, die Schülern und Schülerinnen durch ein breites, offenes Bewegungsangebot für ein eigenständiges, kreatives und durchdachtes Bewegen im Le Parkour zu befähigen und zu begeistern. Diese Begeisterung soll zur Motivation für vielfältiges, lebenslanges Sporttreiben beisteuern. Im Einzelnen sollen konditionelle und koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten, Kenntnisse im Bereich der Bewegungslehre und personale und soziale Kompetenzen verbessert werden. Die Unterrichtseinheit soll durch ihren induktiven, auffordernden Projektcharakter zur Erziehung zum Sport und Erziehung durch Sport beitragen und insbesondere leistungsschwächere Schüler und Schülerinnen fördern.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V372287
  • Verlag: Grin Verlag
  • Seitenzahl: 60
  • Erscheinungstermin: 23. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 4mm
  • Gewicht: 100g
  • ISBN-13: 9783668505162
  • ISBN-10: 3668505160
  • Artikelnr.: 48976641
Autorenporträt
Abitur in Schwäbisch Hall

Staatsexamen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Biologie, Geographie, Sport)

Gymnasiallehrer der Fächer Geographie, Sport und Biologie in Freiburg und
Heidelberg

Promotion an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Entwicklung und Umsetzung des Heidelberger Outdoor Education-Projekts

Fachleitung Geographie am Gymnasium Englisches Institut Heidelberg

Vorträge auf Tagungen zu den Themen
Outdoor Education, Neue Lernformen und Öffnung von Unterricht u.a. in München, Kopenhagen, Mainz und Heidelberg

Leitung von Lehrerfortbildungen zu den Themen Außerschulisches Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung, u.a. am Landesschulzentrum für Umweltbildung in Adelsheim

Mitglied im Beirat der Stiftung SILVIVA (Schweiz)