Larissa - Mateluhn, Babette
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Babette Mateluhn - BDSM - Erotikroman Larissa Larissa begleitet Professor Holthers nach Honduras, genaugenommen nach San Pedro Sula. Dort lernt sie den attraktiven Anwalt David kennen. Er wird hellhörig als er erfährt, dass sie Bücher mit gewisser sexueller Neigung ließ. David schlägt ihr vor, dieses Interesse mit ihm hemmungslos auszuleben. Larissa lässt sich schließlich darauf ein und lernt eine Seite an sich kennen, die sie nie vermutet hatte. Aber David will mehr. Er will, dass sie ein Mitglied der Schlangen wird. Larissa gerät dadurch in das Netzwerk uralten Götter und Schlangenkriegern.…mehr

Produktbeschreibung
Babette Mateluhn - BDSM - Erotikroman
Larissa
Larissa begleitet Professor Holthers nach Honduras, genaugenommen nach San Pedro Sula. Dort lernt sie den attraktiven Anwalt David kennen. Er wird hellhörig als er erfährt, dass sie Bücher mit gewisser sexueller Neigung ließ. David schlägt ihr vor, dieses Interesse mit ihm hemmungslos auszuleben. Larissa lässt sich schließlich darauf ein und lernt eine Seite an sich kennen, die sie nie vermutet hatte. Aber David will mehr. Er will, dass sie ein Mitglied der Schlangen wird. Larissa gerät dadurch in das Netzwerk uralten Götter und Schlangenkriegern. Diese predigen nicht nur bedingungslose Unterwerfung, sondern auch zügellosen Sex unter den Anhängern. Kann sie ihnen noch entkommen oder ist das Schicksal gegen sie?
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 316
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 18mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783741823282
  • ISBN-10: 3741823287
  • Artikelnr.: 45196277
Autorenporträt
Mateluhn, Babette
Nun ich möchte euch nicht mit irgendwelchen Floskeln langweilen. Ich wohne im Westerwald (Rheinland Pfalz) und habe sehr lange, rote Haare. Nun wie ihr sehen könnt schreibe ich ausschließlich Erotikromane. In der jeder Geschichte geht es natürlich um Sexualität, aber nicht nur. Es geht um Hingabe, Vertrauen und Zuneigung. Aber auch Verrat, Skrupellosigkeit, Machtbesessenheit. Um Menschen zu unterdrücken, auszunutzen oder sogar manchmal zu quälen.