12,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Original: Großeinsatz
Kullmann ist offiziell pensioniert und Hauptkommissar Dieter Forseti hat die Nachfolge angetreten. Schon gleich muss der Neue einen verzwickten Fall lösen: Eine verkohlte Frauenleiche in einem ausgebrannten Auto wirft Fragen auf. Während Forseti an einen Unfall mit Fahrerflucht glaubt, sieht die Kriminalkommissarin Anke Deister mehr dahinter. Wen fragt sie am besten, wenn sie nicht mehr weite weiß? Ihren ehemaligen Chef und Mentor, Norbert Kullmann, Hauptkommissar a.D.. Der Altmeister kann es natürlich nicht lassen und eilt seinem Schützling zu Hilfe - sehr zum…mehr

Produktbeschreibung
Original: Großeinsatz

Kullmann ist offiziell pensioniert und Hauptkommissar Dieter Forseti hat die Nachfolge angetreten. Schon gleich muss der Neue einen verzwickten Fall lösen:
Eine verkohlte Frauenleiche in einem ausgebrannten Auto wirft Fragen auf. Während Forseti an einen Unfall mit Fahrerflucht glaubt, sieht die Kriminalkommissarin Anke Deister mehr dahinter.
Wen fragt sie am besten, wenn sie nicht mehr weite weiß?
Ihren ehemaligen Chef und Mentor, Norbert Kullmann, Hauptkommissar a.D..
Der Altmeister kann es natürlich nicht lassen und eilt seinem Schützling zu Hilfe - sehr zum Leidwesen des neuen Dienststellenleiters und zur Freude seiner früheren Mitarbeiter ...
  • Produktdetails
  • Kommissar Norbert Kullmann & Co. .3
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 14. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 136mm x 23mm
  • Gewicht: 407g
  • ISBN-13: 9783749432110
  • ISBN-10: 3749432112
  • Artikelnr.: 55476453
Autorenporträt
Schwab, Elke
GESTORBEN WIRD IMMER in den Büchern von Elke Schwab, denn MORD IST IHR HOBBY. So lautet das Lebensmotto der Krimiautorin, für die kein Mord zu grausam und keine Story zu gruselig sein kann. Und Elke Schwab ist noch lange nicht fertig mit Morden - daran lässt sie keinen Zweifel. Im Februar 2013 gewann sie auf der Saarländischen Buchmesse HOMBUCH den Saarländischen Autorenpreis in der Kategorie Krimi. Im Dezember 2013 wurde ihr der Kulturpreis für Literatur des Landkreises Saarlouis verliehen. Im März 2014 gelang es ihr erneut, auf der HOMBUCH den Saarländischen Autorenpreis in der Sparte Krimi zu gewinnen. Am 3. September 2016 wurde ihr zum dritten Mal der HomBuch-Preis der Saarländischen Buchmesse in Homburg verliehen. Auch dieses Mal in der Sparte Krimi. Dieser Preis war ein Publikumspreis, was bedeutet, dass der Autorin ihre LeserInnen treu geblieben sind. Aber auch eine weitere Eigenschaft zeichnet die Autorin aus: Ihr Weg ist gepflastert mit Leichen! Also ziehen Sie sich warm an, wenn Sie eines ihrer Bücher lesen wollen.