Kleine Geschichte der Stadt Freiburg - Kalchthaler, Peter
16,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Museums für Stadtgeschichte liegt die zweite Auflage der »Kleinen Geschichte der Stadt Freiburg« in völlig neu überarbeiteter und erweiterter Fassung vor. Beibehalten wurde die Form der kommentierten Chronik, die mit der Gründung Freiburgs im 12. Jahrhundert beginnt und nunmehr mit Ereignissen aus dem Jahr 2003 endet. Zahlreiche historische Details, die selbst vielen Freiburgern kaum bekannt sind, sowie 60 Abbildungen ergänzen die nüchternen Fakten und Jahreszahlen, so daß wiederum ein umfassender Blick auf die Geschichte der Stadt gewährleistet ist,…mehr

Produktbeschreibung
Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Museums für Stadtgeschichte liegt die zweite Auflage der »Kleinen Geschichte der Stadt Freiburg« in völlig neu überarbeiteter und erweiterter Fassung vor. Beibehalten wurde die Form der kommentierten Chronik, die mit der Gründung Freiburgs im 12. Jahrhundert beginnt und nunmehr mit Ereignissen aus dem Jahr 2003 endet. Zahlreiche historische Details, die selbst vielen Freiburgern kaum bekannt sind, sowie 60 Abbildungen ergänzen die nüchternen Fakten und Jahreszahlen, so daß wiederum ein umfassender Blick auf die Geschichte der Stadt gewährleistet ist, aber genauso werden interessante Hintergrundinformationen oder auch Hinweise auf außergewöhnliche Lebensläufe geliefert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Rombach
  • 2., verbesserte und erwweiterte Auflage
  • Seitenzahl: 271
  • Erscheinungstermin: Juli 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 154mm x 22mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783793093954
  • ISBN-10: 3793093956
  • Artikelnr.: 21067398
Autorenporträt
Peter Kalchthaler, geboren 1956 in Freiburg. Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Volkskunde. Seit 1984 wissenschaftlicher Angestellter am Augustinermuseum. Leiter des 1994 eröffneten Museums für Stadtgeschichte im Wentzingerhaus. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Architektur- und Kunstgeschichte Freiburgs.