Marktplatzangebote
12 Angebote ab € 1,90 €
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Mma Ramotswe hat Konkurrenz bekommen. Bisher betrieb sie das einzige Detektivbüro in Gabarone, der Hauptstadt Botswanas. Ein paar Straßen weiter stellt nun jedoch ein ehemaliger Polizist ebenfalls seine Dienste als Privatermittler bereit. Und dieser Mann macht Mma Ramotswe das Leben schwer: Ein Macho, wie er im Buche steht, einer, der in Johannisburg und New York gelebt hat, und somit glaubt zu wissen, was die Welt bewegt ... Aber keine Frage: Mma Ramotswe weiß sich zu helfen. Am Ende empfiehlt sie ihm eine Fahrschule - "Lerne Autofahren mit Jesus" - zu er÷ffnen ... Zwischenzeitlich gründet…mehr

Produktbeschreibung
Mma Ramotswe hat Konkurrenz bekommen. Bisher betrieb sie das einzige Detektivbüro in Gabarone, der Hauptstadt Botswanas. Ein paar Straßen weiter stellt nun jedoch ein ehemaliger Polizist ebenfalls seine Dienste als Privatermittler bereit. Und dieser Mann macht Mma Ramotswe das Leben schwer: Ein Macho, wie er im Buche steht, einer, der in Johannisburg und New York gelebt hat, und somit glaubt zu wissen, was die Welt bewegt ... Aber keine Frage: Mma Ramotswe weiß sich zu helfen. Am Ende empfiehlt sie ihm eine Fahrschule - "Lerne Autofahren mit Jesus" - zu er÷ffnen ... Zwischenzeitlich gründet die Hilfsdetektivin Mma Makutsi eine Schreibmaschinenschule für Männer ...
Autorenporträt
Alexander McCall Smith, Jg. 1948, wuchs in Zimbabwe und Schottland auf und lebt in Edinburgh mit seiner Frau, zwei Kindern und einer Katze. Er war bis vor kurzem Professor für Medizinrecht. Der erklärte Musikliebhaber spielt das Fagott, unter anderem im 'Really Terrible Orchestra', das er mit gegründet hat. Er veröffentlichte zahlreiche Fach- und Kinderbücher, bevor ihm mit der 'The No. 1 Ladies' Detective Agency' und der Krimi-Reihe mit Isabel Dalhousie Welterfolge gelangen. Die Romane dieser Reihe werden in 42 Ländern veröffentlicht.