Kasseläner Jungen - Scheidemann, Philipp; Piffendeckel, Henner

5,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ab 1895 schrieb Philipp Scheidemann für verschiedene sozialdemokratische Zeitungen, seit 1905 auch für das Casseler Volksblatt in seiner Heimatstadt. Neben politischen Artikeln veröffentlichte er dort unter dem Pseudonym Henner Piffendeckel sonntäglich ab 1909 diese "Mundartliche Geschichderchen", die ab 1910 als Buch in mehreren Auflagen erschienen.…mehr

Produktbeschreibung
Ab 1895 schrieb Philipp Scheidemann für verschiedene sozialdemokratische Zeitungen, seit 1905 auch für das Casseler Volksblatt in seiner Heimatstadt. Neben politischen Artikeln veröffentlichte er dort unter dem Pseudonym Henner Piffendeckel sonntäglich ab 1909 diese "Mundartliche Geschichderchen", die ab 1910 als Buch in mehreren Auflagen erschienen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Comino-Verlag
  • Seitenzahl: 80
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 80 S. 197 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 134mm x 7mm
  • Gewicht: 105g
  • ISBN-13: 9783945831069
  • ISBN-10: 3945831067
  • Artikelnr.: 43205438
Autorenporträt
Philipp Scheidemann (* 1865 in Kassel; + 1939 in Kopenhagen) war ein deutscher sozialdemokratischer Politiker und Publizist, dessen Name einen Wendepunkt der deutschen Geschichte markiert. Er rief während der Novemberrevolution am 9. November 1918 von einem Balkon des Reichstagsgebäudes die Republik aus:* "Das Alte und Morsche, die Monarchie ist zusammen-gebrochen! Es lebe das Neue; es lebe die deutsche Republik!"