Karl V. - Kohler, Alfred
  • Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Zum 500. Geburtstag im Jahre 2000 legt der Historiker Alfred Kohler eine Biografie Karls V. vor. Sie ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit und macht deutlich, dass Karl V. für uns als Europäer ein interessantes Beispiel für die gleichbleibende Problematik von Europa, seinen Staaten und Regionen und nicht zuletzt seiner Außenbeziehungen ist.…mehr

Produktbeschreibung
Zum 500. Geburtstag im Jahre 2000 legt der Historiker Alfred Kohler eine Biografie Karls V. vor. Sie ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit und macht deutlich, dass Karl V. für uns als Europäer ein interessantes Beispiel für die gleichbleibende Problematik von Europa, seinen Staaten und Regionen und nicht zuletzt seiner Außenbeziehungen ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beck
  • 3., durchges. Aufl.
  • Seitenzahl: 424
  • Abmessung: 225mm
  • Gewicht: 724g
  • ISBN-13: 9783406453595
  • ISBN-10: 3406453597
  • Artikelnr.: 08178063
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Friedrich Prinz bespricht das Buch zusammen mit "Kaiser Karl V." von Ernst Schulin (Verlag W. Kohlhammer), "Taschenlexikon Karl V." (Piper Verlag) von Friedemann Bedürftig, "Karl V." von Manuel Fernandez Alvarez (W. Heyne Verlag) "Karl V." von Sigrid-Maria Grössing (Amalthea Verlag) und "Des Kaisers Frauen" von Rosine DeDijn (Deutsche Verlags-Anstalt).
1) Alfred Kohler: "