Karl Schmitt-Rottluff, ein Maler des 20. Jahrhunderts - Schmidt-Rottluff, Karl
Marktplatzangebote
13 Angebote ab € 14,00 €
    Broschiertes Buch

Das vertretene uvre wird ergänzt und vertieft anhand von drei Themenschwerpunkten: van Gogh- und Matisse-Rezeption der »Brücke«-Zeit, Kubismus- und Futurismus vor dem Ersten Weltkrieg, Abstraktion und Informel der fünfziger Jahre. Mit dieser übergreifenden Konzeption kommt der internationale Stil Schmidt-Rottluffs eindringlich zur Geltung. Katalogbuch zur Ausstellung 2001/2002: Museum am Ostwall, Dortmund.…mehr

Produktbeschreibung
Das vertretene uvre wird ergänzt und vertieft anhand von drei Themenschwerpunkten: van Gogh- und Matisse-Rezeption der »Brücke«-Zeit, Kubismus- und Futurismus vor dem Ersten Weltkrieg, Abstraktion und Informel der fünfziger Jahre. Mit dieser übergreifenden Konzeption kommt der internationale Stil Schmidt-Rottluffs eindringlich zur Geltung. Katalogbuch zur Ausstellung 2001/2002: Museum am Ostwall, Dortmund.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Seitenzahl: 311
  • Deutsch
  • Abmessung: 24mm x 240mm x 280mm
  • Gewicht: 1670g
  • ISBN-13: 9783777491905
  • ISBN-10: 377749190X
  • Artikelnr.: 09963058
Autorenporträt
Magdalena Möller studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Ostasiatische Kunstgeschichte in Köln und Bonn und promovierte über den "Sonderbund Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler". Sie ist Direktorin des Brücke-Museums in Berlin.
Rezensionen
"Das Katalogbuch der Ausstellung zum 25.Todestag des Künstlers vollzieht die wichtigsten Phasen des Lebenswerks nach und definiert seine künstlerische Position im Kontext der Malerei des 20.Jahrhunderts." ([Literatur Report)