Jenseits des Bösen. Das erotische Werk von Félicien Rops / Joris-Karl Huysmans - Avantgardist und schräger Heiliger - Huysmans, Joris-Karl; Priskil, Peter

EUR 19,80
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der symbolistische Schriftsteller Joris-Karl Huysmans, der mit seinem Roman A Rebours (>Gegen den Strich

Produktbeschreibung
Der symbolistische Schriftsteller Joris-Karl Huysmans, der mit seinem Roman A Rebours (>Gegen den Strich<) Weltruhm erlangte, hatte sich als anerkannter Kunstkritiker in späteren Jahren dem erotischen Werk des belgischen Graphikers und Illustrators Félicien Rops zugewandt. Diese Studie liegt nun erstmals vollständig in deutscher Übersetzung vor. - Peter Priskil beleuchtet in seinem Essay den Werdegang des Romanciers, der in religiösem Wahn endete, und untersucht die 'satanische' Phase der beiden Künstler vor dem Hintergrund des Fin de siècle, im Spannungsbogen von Charles Baudelaire bis zu den Surrealisten.
  • Produktdetails
  • Umbrae poetarum Nr.1
  • Verlag: AHRIMAN-Verlag / Ahriman- Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 119
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 17 schwarz-weiße Abbildungen
  • Deutsch
  • Abmessung: 274mm x 213mm x 14mm
  • Gewicht: 645g
  • ISBN-13: 9783894849009
  • ISBN-10: 3894849002
  • Best.Nr.: 24928016
Autorenporträt
Dr. Peter Priskil ist Historiker und Literaturwissenschaftler in Freiburg. Langjährige Tätigkeit als Lektor und Übersetzer in einem wissenschaftlichen Verlag mit den Schwerpunkten Mediävistik und paläolithische Kunst. Seit den jüngsten Aggressionen der USA ab 1992 mehrere Aufenthalte im Irak und im ehemaligen Jugoslawien. Einen weiteren Schwerpunkt seines Schaffens bildet die Anwendung der unverfälschten Psychoanalyse auf verschiedene Gebiete der sogenannten Geisteswissenschaften.