Isegrim & Meister Petz - Althoetmar, Kai
6,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Fressen Wölfe auch Melonen? Richtet der Fuchs seinen Tagesablauf nach dem Menschen aus? Warum gab es in Spanien früher zwei Luchsarten? Und wie wirken sich Müllkippen auf die Wanderungen von Braunbären aus? Die Wissenschaft bringt dank modernster Forschungsmethoden oft Überraschendes ans Licht. Das gilt nicht nur für exotische Arten, sondern auch für altbekannte Raubtiere, die in Mitteleuropas Wäldern und Fluren unterwegs sind - für Wolf, Fuchs, Bär und andere Bekannte aus Grimms Märchen und Brehms Tierleben. Eine spannende Exkursion in die aktuelle zoologische Forschung. - Taschenbuchausgabe mit zahlreichen Fotos.…mehr

Produktbeschreibung
Fressen Wölfe auch Melonen? Richtet der Fuchs seinen Tagesablauf nach dem Menschen aus? Warum gab es in Spanien früher zwei Luchsarten? Und wie wirken sich Müllkippen auf die Wanderungen von Braunbären aus? Die Wissenschaft bringt dank modernster Forschungsmethoden oft Überraschendes ans Licht. Das gilt nicht nur für exotische Arten, sondern auch für altbekannte Raubtiere, die in Mitteleuropas Wäldern und Fluren unterwegs sind - für Wolf, Fuchs, Bär und andere Bekannte aus Grimms Märchen und Brehms Tierleben. Eine spannende Exkursion in die aktuelle zoologische Forschung. - Taschenbuchausgabe mit zahlreichen Fotos.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 56
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 3mm
  • Gewicht: 80g
  • ISBN-13: 9783746765259
  • ISBN-10: 3746765250
  • Artikelnr.: 54103915
Autorenporträt
Althoetmar, Kai
Kai Althoetmar, Jahrgang 1968, Absolvent der Kölner Journalistenschule und der Universität Köln, mehrfach ausgezeichneter Autor und Stipendiat, lebt in Bad Münstereifel als hauptberuflicher freier Buchautor und schreibt über Zoologie, Natur und Wildlife. Vom Autor auch erschienen: "Im Reich der wilden Tiere. Forscher und Artenschützer im Einsatz für die bedrohte Tierwelt" und "Tiger, Tod und Teufel. Abenteuer von Welt".