Nicht lieferbar
Im Hause des Kommerzienrates (Illustriert) - Marlitt, Eugenie
Vergriffen, keine Neuauflage

    Broschiertes Buch

Die Bestseller-Autorin Eugenie Marlitt zeigt in dem historischen Roman Im Hause des Kommerzienrates von 1877 ihre gesamte Erzählkunst. Durch ihre virtuose Erzählweise erzeugt Eugenie Marlitt eine Spannung, die dazu verführt, das Buch in einer einzigen Sitzung durchzulesen. Daneben vermittelt Marlitt auf unterhaltsame Art ein anschauliches Bild einer Epoche und ihrer Denkweise. Die Handlung spielt auf dem Schloss des angesehenen Kommerzienrats Römer. Der Kommerzienrat hat als erfolgreicher Kaufmann großen Reichtum erworben. Seine gesamte Verwandtschaft lässt er auf seinem Anwesen wohnen. Zu den…mehr

Produktbeschreibung
Die Bestseller-Autorin Eugenie Marlitt zeigt in dem historischen Roman Im Hause des Kommerzienrates von 1877 ihre gesamte Erzählkunst. Durch ihre virtuose Erzählweise erzeugt Eugenie Marlitt eine Spannung, die dazu verführt, das Buch in einer einzigen Sitzung durchzulesen. Daneben vermittelt Marlitt auf unterhaltsame Art ein anschauliches Bild einer Epoche und ihrer Denkweise. Die Handlung spielt auf dem Schloss des angesehenen Kommerzienrats Römer. Der Kommerzienrat hat als erfolgreicher Kaufmann großen Reichtum erworben. Seine gesamte Verwandtschaft lässt er auf seinem Anwesen wohnen. Zu den Bewohnern gehören die bildschöne junge Schwägerin Flora, die kränkliche Schwägerin Henriette, die strenge Tante Urach, und der bekannte Arzt Dr. Bruck, Floras Bräutigam. Die Ordnung des Hauses gerät durcheinander, als die dritte Schwägerin des Kommerzienrates Römer, Käthe, im Haus ankommt. Nun dreht sich alles nur noch um sie. Römer verwaltet als Vormund Käthes Erbschaft. Käthe und Flora geraten wegen ihrer unterschiedlichen Charaktere oft aneinander. Doch Geld macht attraktiv: Der Kommerzienrat Römer scheint Gefallen an der wohlhabenden Erbin Käthe zu finden. Da kommt es zu einem folgenschweren Vorfall. Mit Illustrationen von Heinrich Schlitt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 436
  • Erscheinungstermin: 2. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 26mm
  • Gewicht: 507g
  • ISBN-13: 9783748586395
  • Artikelnr.: 57606971
Autorenporträt
Marlitt, Eugenie
E. Marlitt, bürgerlich Friederieke Henriette Christiane Eugenie John ( 5. Dezember 1825 in Arnstadt; gest. 22. Juni 1887 ebenda) war eine deutsche Schriftstellerin. Unter dem Pseudonym E. Marlitt erschien 1865 eine erste Novelle von ihr, 1866 ihr erster Roman Goldelse, der sofort zu einem großen Erfolg wurde und Marlitt zur Starautorin der Gartenlaube machte, in der sie insgesamt zehn Romane veröffentlichte. Sie wird, nach Harriet Beecher Stowe, als eine der ersten Bestsellerautorinnen der Welt angesehen. Die Literaturkritik hat ihr Schaffen stets zwiespältig beurteilt. Sie habe in ihren Romanen das Aschenbrödel-Rezept angewandt, sei bisweilen sensationell, dann wieder realistisch oder weiblich sentimental geworden.