29,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Homer: Ilias / Odyssee Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift Großformat, 210 x 297 mm Berliner Ausgabe, 2019 Durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Ilias: Entstanden in der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Odyssee: Entstanden vor 700 v. Chr. Die Zuschreibung ist ungesichert. Der Text folgt der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Textgrundlage ist die Ausgabe: Homer: Ilias / Odyssee. Übers. v. Johann Heinrich Voß, München: Winkler Verlag, 1976.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Homer: Ilias / Odyssee Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift Großformat, 210 x 297 mm Berliner Ausgabe, 2019 Durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Ilias: Entstanden in der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Odyssee: Entstanden vor 700 v. Chr. Die Zuschreibung ist ungesichert. Der Text folgt der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Textgrundlage ist die Ausgabe: Homer: Ilias / Odyssee. Übers. v. Johann Heinrich Voß, München: Winkler Verlag, 1976. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Claude Lorrain, Odysseus, 1646. Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt. Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)
  • Produktdetails
  • Verlag: Henricus
  • Seitenzahl: 900
  • Erscheinungstermin: 5. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 71mm
  • Gewicht: 2598g
  • ISBN-13: 9783847829263
  • ISBN-10: 3847829262
  • Artikelnr.: 56811511
Autorenporträt
Homer ist der erste namentlich bekannte Dichter der griechischen Antike. Er lebte vermutlich gegen Ende des 8. Jahrhunderts v. Chr. in den von Griechen kolonisierten Gebieten Kleinasiens und gilt als Schöpfer der ältesten Werke der abendländischen Literatur: der Ilias, der Odyssee und der Homerischen Hymnen. Schon in der Antike wurde über Homers Person und Herkunft diskutiert: Smyrna, Athen, Ithaka, Pylos, Kolophon, Argos und Chios beanspruchten, als sein Geburtsort zu gelten. Über sein Leben ist wenig Genaues bekannt. Die ersten sicheren literarischen Zeugen sind Pindar, Heraklit und Simonides. Wahrscheinlich zog er als fahrender Sänger (Rhapsode) von Hof zu Hof und trug seine Lieder und epischen Dichtungen dem adligen Publikum vor. Armut und Blindheit werden ihm zugeschrieben, seine Teilnahme am Sängerkrieg in Chalkis und sein Tod auf Ios bleiben Vermutung.
Inhaltsangabe
Ilias, 7

I. Gesang, 15

II. Gesang, 34

III. Gesang, 61

IV. Gesang, 75

V. Gesang, 92

VI. Gesang, 120

VII. Gesang, 136

VIII. Gesang, 151

IX. Gesang, 168

X. Gesang, 190

XI. Gesang, 208

XII. Gesang, 234

XIII. Gesang, 249

XIV. Gesang, 274

XV. Gesang, 291

XVI. Gesang, 314

XVII. Gesang, 340

XVIII. Gesang, 364

XIX. Gesang, 383

XX. Gesang, 396

XXI. Gesang, 412

XXII. Gesang, 431

XXIII. Gesang, 447

XXIV. Gesang, 474

Odysee, 501

I. Gesang, 507

II. Gesang, 520

III. Gesang, 534

IV. Gesang, 549

V. Gesang, 575

VI. Gesang, 590

VII. Gesang, 601

VIII. Gesang, 611

IX. Gesang, 629

X. Gesang, 647

XI. Gesang, 665

XII. Gesang, 684

XIII. Gesang, 698

XIV. Gesang, 712

XV. Gesang, 728

XVI. Gesang, 745

XVII. Gesang, 760

XVIII. Gesang, 779

XIX. Gesang, 792

XX. Gesang, 811

XXI. Gesang, 823

XXII. Gesang, 836

XXIII. Gesang, 852

XXIV. Gesang, 863