7,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

"Ich halte mich nur an Regeln, die ich gut finde." Mina, eine selbstbewusste Mischlingshündin, hat ihre eigene Sicht auf die Welt. In diesem Buch spürt sie den Fragen nach, die sie umtreiben: Wo gibt es den besten Döner? Was ist dran an der Relativitätstheorie? Warum leiden Menschen unter Rassenwahn? Wozu gibt es Killer-Enten? Und wann begreift ihre Begleiterin Susanne endlich, dass Hunde Langschläfer sind? Die Autorin Susanne Bienwald wirft durch die Augen ihres Hundes einen Blick auf menschliche Unzulänglichkeiten. Ein heiteres und zugleich nachdenkliches Buch, nicht nur für Hundefreunde.…mehr

Produktbeschreibung
"Ich halte mich nur an Regeln, die ich gut finde." Mina, eine selbstbewusste Mischlingshündin, hat ihre eigene Sicht auf die Welt. In diesem Buch spürt sie den Fragen nach, die sie umtreiben: Wo gibt es den besten Döner? Was ist dran an der Relativitätstheorie? Warum leiden Menschen unter Rassenwahn? Wozu gibt es Killer-Enten? Und wann begreift ihre Begleiterin Susanne endlich, dass Hunde Langschläfer sind? Die Autorin Susanne Bienwald wirft durch die Augen ihres Hundes einen Blick auf menschliche Unzulänglichkeiten. Ein heiteres und zugleich nachdenkliches Buch, nicht nur für Hundefreunde.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand / Verlag Expeditionen
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 27. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 123g
  • ISBN-13: 9783947911059
  • ISBN-10: 394791105X
  • Artikelnr.: 54413467
Autorenporträt
Susanne Bienwald studierte Philosophie, Germanistik, Romanistik und Soziologie in Konstanz, Berlin und Hamburg. Nach Auslandsaufenthalten in der Türkei, Griechenland und Spanien und einem kurzen Zwischen- spiel im deutschen Schuldienst arbeitet sie seit 2000 als freie Autorin und Lektorin in Hamburg. Ihr preisgekrönter Film über Hans Erich Nossack, "Innenleben eines Außenseiters", wurde 2001 zum ersten Mal ausgestrahlt (ARD).