Ibsens Dramen. Interpretationen - Ibsen, Henrik
5,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ibsens Dramen präsentieren sich bis heute als lebendiger Bestandteil des Bühnenrepertoires. Die ungebrochen hohe Aktualität des Werks führen acht renommierte Skandinavisten und Germanisten in Interpretationen zu folgenden Stücken vor Augen: Peer Gynt - Die Stützen der Gesellschaft - Nora (Ein Puppenheim) - Gespenster - Die Wildente - Hedda Gabler - Baumeister Solness - Wenn wir Toten erwachen.…mehr

Produktbeschreibung
Ibsens Dramen präsentieren sich bis heute als lebendiger Bestandteil des Bühnenrepertoires. Die ungebrochen hohe Aktualität des Werks führen acht renommierte Skandinavisten und Germanisten in Interpretationen zu folgenden Stücken vor Augen: Peer Gynt - Die Stützen der Gesellschaft - Nora (Ein Puppenheim) - Gespenster - Die Wildente - Hedda Gabler - Baumeister Solness - Wenn wir Toten erwachen.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Bd.17530
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: Juli 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 98mm x 14mm
  • Gewicht: 95g
  • ISBN-13: 9783150175309
  • ISBN-10: 3150175305
  • Artikelnr.: 13321585
Autorenporträt
Aldo Keel, geboren 1948 in Zürich, ist Skandinavist, Autor, Herausgeber, Übersetzer und Feuilletonist für die NZZ. Nach dem Studium in Zürich lebte er zwei Jahre in Reykjavik und promovierte über Halldor Laxness.

Henrik Ibsen, geboren 1828 in Skien, ist wohl der wichtigste und berühmteste skandinavische Dramatiker. Nach einer Apothekerlehre und Dramaturgentätigkeit verschrieb er sich ab 1854 ganz dem Theater. Er starb 1906 in Oslo.