Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford 2017
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Wir haben uns Mühe gegeben, den Inhalt wieder so bunt und vielfältig zu gestalten, wie die Szene der Geschichts- und Heimatforscher der Region sich präsentiert. Wussten Sie, dass Vlotho 1948 für Manche ein Sprungbrett in ein neues Leben war? Wussten Sie, dass auf der anderen Seite des Kreises einst Grenzwächter mit scharfer Munition Schmuggel zu verhindern suchten?…mehr

Produktbeschreibung
Wir haben uns Mühe gegeben, den Inhalt wieder so bunt und vielfältig zu gestalten, wie die Szene der Geschichts- und Heimatforscher der Region sich präsentiert. Wussten Sie, dass Vlotho 1948 für Manche ein Sprungbrett in ein neues Leben war? Wussten Sie, dass auf der anderen Seite des Kreises einst Grenzwächter mit scharfer Munition Schmuggel zu verhindern suchten?
  • Produktdetails
  • Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford Bd.24
  • Verlag: Verlag für Regionalgeschichte
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 28. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 173mm x 17mm
  • Gewicht: 785g
  • ISBN-13: 9783739510248
  • ISBN-10: 3739510242
  • Artikelnr.: 45215797
Autorenporträt
Kreisheimatverein Herford. Gegründet 1937. Der Kreisheimatverein hilft weiter. Wenn es um Geschichte, Natur und Kultur des Wittekindslands geht. Unser Team nimmt die Dinge in die Hand. Geschichtsfeste und Regionalkonferenzen gibt es bei uns regelmäßig. Wenn es die Zeit erlaubt, auch gerne Ausstellungen. Lesestoff von XS bis XXL: Vierteljährlich kommt HF-Heimatkundliche Beiträge, das Geschichtsmagazin in der NW. Alle Jahre wieder das Historische Jahrbuch. Die Herforder Forschungen gibt es unregelmäßig. www.kreisheimatverein.de Bücher im Verlag für Regionalgeschichte: Historisches Jahrbuch für den Kreis Herford, 1 / 1993 - 22 / 2015, 1992-2014 Unterwegs im Wittekindsland. Ein Komm-mit-Buch für Kinder im Kreis Herford, 2005, 6. Auflage 2015 Unterwegs im Wittekindsland. Eine CD mit Materialien für Lehrkräfte, 2005, 3. Auflage 2012
Inhaltsangabe
Grußwort - 7 / Vorwort - 8

Rainer B. Brackhane: Der Herforder Kaland - 9
Rolf Botzet: Wie sich eine Grenze auf das Leben der Menschen ausgewirkt hat - 25
Julia Hallenkamp-Lumpe / Sven Spiong: Die Anfängen der Alt- und Neustadt Herford - 36
Peter Biresch: Die Stadt Herford in der Weimarer Republik - 49
Jörg Militzer: Edwin Schoknecht und Wilhelm Pieper - 86
Martina König: Die Röteteiche in Spenge-Bardüttingdorf - 113
Alberto Palladini: Italiener in Herford - 135
Norbert Sahrhage: Die jüdischen Familien Weiß, Spiegel, Bloch und Spanier und Bünde - 153
Wilfried Sieber: Sprungbrett in eine Neue Welt: Vlotho - 169
Gerd Sievers: Ehrenbürger im Kreis Herford - 183
Michael Baldzuhn: Herforder Hochzeitsgedichte der Frühen Neuzeit - 208
Norbert Sahrhage: Der Mord an der Jüdin Franziska Spiegel am 4. November 1944 - 234
Wolfgang Silger: 1. November 1816 - 200 Jahre Kreis Herford - 248
Thomas Kriete / Ulrich Klaus: Familienforscher digitalisieren Nachlässe - 265

Bibliografie - 269 / Autoren - 272