EUR 12,90
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Selbst bei den vermeintlich christlichen Schülern kann schon lange keine nachhaltige religiöse Sozialisation mehr vorausgesetzt werden. Drastisch ausgedrückt: Ein religiöser Analphabetismus bestimmt weithin die Szene. Das bleibt nicht ohne Folgen für das Selbstverständnis und vor allem für die unterrichtliche Gestaltung des Faches. Wie lässt sich in diesem Kontext angemessen über die Themen der Religion reden? Die nachfolgenden Unterrichtsskizzen behandeln fünf klassische Themenbereiche des Religionsunterrichts, die aber oft nicht so einfach zum Thema zu machen sind, weil diese Inhalte in den…mehr

Produktbeschreibung
Selbst bei den vermeintlich christlichen Schülern kann schon lange keine nachhaltige religiöse Sozialisation mehr vorausgesetzt werden. Drastisch ausgedrückt: Ein religiöser Analphabetismus bestimmt weithin die Szene. Das bleibt nicht ohne Folgen für das Selbstverständnis und vor allem für die unterrichtliche Gestaltung des Faches. Wie lässt sich in diesem Kontext angemessen über die Themen der Religion reden?
Die nachfolgenden Unterrichtsskizzen behandeln fünf klassische Themenbereiche des Religionsunterrichts, die aber oft nicht so einfach zum Thema zu machen sind, weil diese Inhalte in den Köpfen der jungen Leute auf vielerlei Vorurteile, Klischees und Missverständnisse treffen. Da gilt es, kleine Umwege zu nehmen, um zum Ziel zu gelangen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 88
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 88 S. 270 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 274mm x 192mm x 13mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783752817133
  • ISBN-10: 3752817135
  • Best.Nr.: 52393742
Autorenporträt
Reiner Jungnitsch, Jahrgang 1954, ist seit über 30 Jahren hauptamtlicher Religionslehrer an einer hessischen Berufsschule. Langjährige Tätigkeit in der Lehrerfortbildung. Lehrauftrag an der TU Darmstadt.