Hans Erich Nossack - Bienwald, Susanne

9,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Nachts auf der Lombardsbrücke" begibt sich auf die Suche nach den Spuren eines großen Hamburger Schriftstellers, der selbst wenig von sich preisgab. Kindheitstrauma, zwei Weltkriege, die Zerstörung Ham-burgs im Sommer 1943, Kiezgeschichten, erste literarische Erfolge und Ehrungen bis hin zum Büchner-Preis - ein Leben voller stiller und drama-tischer Ereignisse.
"Susanne Bienwalds flüssig geschriebenes Buch eignet sich als Führer durch Hans Erich Nossacks Biografie und Werk ebenso wie als Stadtfüh-rer durch Hamburg", schrieb Nicola Westphal in: literaturkritik.de
…mehr

Produktbeschreibung
"Nachts auf der Lombardsbrücke" begibt sich auf die Suche nach den Spuren eines großen Hamburger Schriftstellers, der selbst wenig von sich preisgab. Kindheitstrauma, zwei Weltkriege, die Zerstörung Ham-burgs im Sommer 1943, Kiezgeschichten, erste literarische Erfolge und Ehrungen bis hin zum Büchner-Preis - ein Leben voller stiller und drama-tischer Ereignisse.

"Susanne Bienwalds flüssig geschriebenes Buch eignet sich als Führer durch Hans Erich Nossacks Biografie und Werk ebenso wie als Stadtfüh-rer durch Hamburg", schrieb Nicola Westphal in: literaturkritik.de
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Verlag Expeditionen
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 12. Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 11mm
  • Gewicht: 172g
  • ISBN-13: 9783943863932
  • ISBN-10: 394386393X
  • Artikelnr.: 53115794
Autorenporträt
Bienwald, Susanne
Susanne Bienwald wurde geboren in Eutin. Studium der Philosophie, Germa-nistik, Romanistik und Soziologie in Konstanz, Berlin und Hamburg. Nach Auslandsaufenthalten in der Türkei, in Griechenland und Spanien und einem kurzen Zwischenspiel im Schuldienst arbeitet Susanne Bienwald seit 2001 als Autorin und Lektorin in Hamburg. Mitglied und Vorstandsarbeit im Writers' Room, Hamburg.