Halbernst und Nonsens - Wöhlecke, Hans

10,50
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der Autor, Hans Wöhlecke, war lebenslang von Sprache(n), ja von Wörtern, fasziniert. Er sammelte Wörter, wie Kinder bunte Steine oder Muscheln sammeln und rüttelte und schüttelte sie, um Konsonanten und Vokale zu seinem Amüsement durcheinanderpurzeln zu lassen. Zunehmend gerannen ihm dabei Anmerkungen zum politischen Tagesgeschehen, seine Wahrnehmungen im Alltag, in der Natur, im Kampf mit der Tücke des Objekts, die Zwiesprache mit der "U.L." (Universumsleitung) zu Reimen. Den Wunsch, die eigene Freude daran mit "der Öffentlichkeit" zu teilen, hat er sich bis zu seinem Tode aufgespart. Manches…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor, Hans Wöhlecke, war lebenslang von Sprache(n), ja von Wörtern, fasziniert. Er sammelte Wörter, wie Kinder bunte Steine oder Muscheln sammeln und rüttelte und schüttelte sie, um Konsonanten und Vokale zu seinem Amüsement durcheinanderpurzeln zu lassen. Zunehmend gerannen ihm dabei Anmerkungen zum politischen Tagesgeschehen, seine Wahrnehmungen im Alltag, in der Natur, im Kampf mit der Tücke des Objekts, die Zwiesprache mit der "U.L." (Universumsleitung) zu Reimen. Den Wunsch, die eigene Freude daran mit "der Öffentlichkeit" zu teilen, hat er sich bis zu seinem Tode aufgespart. Manches des hinterlassenen Schriftwerks, das an vor Jahrzehnten aktuelle Ereignisse und Personen geknüpft ist, erscheint heute überholt. Dieses kleine Buch beschränkt sich vornehmlich, ohne die Reibung an Umgebung und Zeitgeschehen ganz zu übergehen, auf frisch gebliebenes Humorvolles und richtet sich an Menschen, die Reime mögen und gerne lachen oder schmunzeln.
  • Produktdetails
  • Verlag: Monsenstein und Vannerdat
  • Seitenzahl: 95
  • 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 164mm x 23mm
  • Gewicht: 310g
  • ISBN-13: 9783869913902
  • ISBN-10: 3869913908
  • Artikelnr.: 34571400