Grand Prix Story 2019 - Prüller, Heinz
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Jubiläum in China: Die Königsklasse fährt in Shanghai ihr 1.000 Rennen. Und wieder siegt Weltmeister Lewis Hamilton. Der Kopf-an-Kopf-Fight zwischen Mercedes und Ferrari ist vorprogrammiert, doch jüngere Fahrer versprechen mehr Aufregung:. Max Verstappen, seit mittlerweile drei Saisonen für unkonventionelle Aktionen, aber nicht für Fairplay bekannt, bekommt Konkurrenz bei den Youngstern: Der 21jährige Monegasse Charles Leclerc sitzt als neue Hoffnung im Ferrari-Cockpit. Und noch ein Newcomer macht von sich Reden: Mick Schumacher nimmt als Young Driver schon an Testfahrten teil. Größere Front-…mehr

Produktbeschreibung
Jubiläum in China: Die Königsklasse fährt in Shanghai ihr 1.000 Rennen. Und wieder siegt Weltmeister Lewis Hamilton. Der Kopf-an-Kopf-Fight zwischen Mercedes und Ferrari ist vorprogrammiert, doch jüngere Fahrer versprechen mehr Aufregung:. Max Verstappen, seit mittlerweile drei Saisonen für unkonventionelle Aktionen, aber nicht für Fairplay bekannt, bekommt Konkurrenz bei den Youngstern: Der 21jährige Monegasse Charles Leclerc sitzt als neue Hoffnung im Ferrari-Cockpit. Und noch ein Newcomer macht von sich Reden: Mick Schumacher nimmt als Young Driver schon an Testfahrten teil. Größere Front- und Heckflügel und eine einfachere Aerodynamik versprechen bessere Sicht und spannendere Duelle. Und was passiert in der Formel E?
Wenige Tage nach dem letzten Rennen erscheint die Grand Prix Story 2019 mit allen Hintergrund-Geschichten, der detaillierten Statistik und den spektakulärsten Fotos der Saison. Der kurzweilige Mix aus Technik, Tempo und Historie von Mister Formel 1.
  • Produktdetails
  • Verlag: Residenz
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 10. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 157mm x 30mm
  • Gewicht: 606g
  • ISBN-13: 9783701734993
  • ISBN-10: 3701734992
  • Artikelnr.: 56251014
Autorenporträt
Prüller, Heinz
geboren 1941 in Wien, begleitete die Formel I von 1965 bis 2011 mit seinen TV-Übertragungen. Heinz Prüller war Radio-Sportchef und Fernseh Chefreporter, ist Romy-Preisträger und hat viele weitere Publikumspreise gewonnen. Die "Stimme der Formel I" ist auch im Animationsfilm "Cars" und zuletzt im Hollywood-Klassiker "Rush" zu hören. Jährlich erscheint ein Band der "Grand Prix Story".