Nicht lieferbar
Grablage: russ.Friedhof Gudendorf b/Meldorf - Schicksale Sowjetischer Kriegsgefangener - Gerchen, Georg Friedrich
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die drei sowjetischen Kriegsgefangenen Marko Bowenko, Roman Grankin und Iwan Warlamow sind 1944 im erweiterten Krankenrevier Gudendorf gestorben. Sie sind auf dem Gelände des Ehrenfriedhofs Gudendorf (Dithmarschen) begraben. An Hand erhalten gebliebener Karteikarten wird ihr Schicksal nachvollzogen. Sie stehen stellvertretend für mehr als 3,3 Millionen sowjetischer KLriegsgefangener, die die Befreiung aus der deutschen Kriegsgefangenschaft nicht mehr erlebten. In einem Anhang wird erläutert, wie die nationalsozialistische Ideologie der Wehrmacht zu diesem Massenmord führte.…mehr

Produktbeschreibung
Die drei sowjetischen Kriegsgefangenen Marko Bowenko, Roman Grankin und Iwan Warlamow sind 1944 im erweiterten Krankenrevier Gudendorf gestorben. Sie sind auf dem Gelände des Ehrenfriedhofs Gudendorf (Dithmarschen) begraben. An Hand erhalten gebliebener Karteikarten wird ihr Schicksal nachvollzogen. Sie stehen stellvertretend für mehr als 3,3 Millionen sowjetischer KLriegsgefangener, die die Befreiung aus der deutschen Kriegsgefangenschaft nicht mehr erlebten. In einem Anhang wird erläutert, wie die nationalsozialistische Ideologie der Wehrmacht zu diesem Massenmord führte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 36
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 36 S. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 72g
  • ISBN-13: 9783737542791
  • ISBN-10: 3737542791
  • Best.Nr.: 42754230