Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Werner Bartens' Buch "Körperglück" hat schon die Bestseller-Listen gestürmt. Mit seinem neuen Buch "Glücksmedizin" geht Werner Bartens wieder ein Thema an, das uns alle bewegt: wie ernähre ich mich gesund und habe trotzdem Spaß dabei. Sein Credo: Wer ständig vorbeugt, kann sich nie zurücklehnen. Und außerdem: Sport verlängert zwar das Leben, die gewonnene Lebenzeit geht aber fürs Training drauf! Mit vernünftiger Lebensweise kommt man auch schon rrecht weit. Werner Bartens' Buch "Glücksmedizin" zeigt, wie das geht.
Wann geht es uns gut? Wenn wir gesund sind, glücklich sind, uns in unserer
…mehr

Produktbeschreibung
Werner Bartens' Buch "Körperglück" hat schon die Bestseller-Listen gestürmt. Mit seinem neuen Buch "Glücksmedizin" geht Werner Bartens wieder ein Thema an, das uns alle bewegt: wie ernähre ich mich gesund und habe trotzdem Spaß dabei. Sein Credo: Wer ständig vorbeugt, kann sich nie zurücklehnen. Und außerdem: Sport verlängert zwar das Leben, die gewonnene Lebenzeit geht aber fürs Training drauf! Mit vernünftiger Lebensweise kommt man auch schon rrecht weit. Werner Bartens' Buch "Glücksmedizin" zeigt, wie das geht.
Wann geht es uns gut? Wenn wir gesund sind, glücklich sind, uns in unserer Haut wohl fühlen. Doch was so einfach klingt, scheint so schwer zu finden. Werner Bartens zeigt, dass es meist keiner tiefen Einschnitte in die Lebensführung bedarf, um gesund und glücklich zu sein. Keine kargen Diäten, keine monatelangen Selbstfolterungen im Fitnessstudio, keine teuren Nahrungsergänzungsmittel. Oft reichen kleine Änderungen im Alltag, das regelmäßige Aufstehen aus dem Bürostuhl, genug Schlaf - und ein von Lust und Laune diktierter bunter Speisezettel. Wichtig vor allem ist es, sich nicht von den Einflüsterungen einer milliardenschweren Pharma-, Gesundheits- und Fitnessindustrie kirre machen zu lassen. Denn das hat die Wissenschaft in den letzten Jahren erforscht: Am gesündesten ist der Mensch bei leichtem Übergewicht. Alkohol in netter Gesellschaft macht glücklich und Ausdauersport verlängert das Leben - allerdings nur um die Zeit, die fürs Training draufgeht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 318
  • Erscheinungstermin: 7. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 140mm
  • Gewicht: 527g
  • ISBN-13: 9783426275177
  • ISBN-10: 3426275171
  • Artikelnr.: 33357590
Autorenporträt
Dr. med. Werner Bartens, geboren 1966, hat Medizin, Geschichte und Germanistik studiert. Der Wissenschaftsredakteur der "Süddeutschen Zeitung" wurde u.a. als "Wissenschaftsjournalist des Jahres" ausgezeichnet. Er hat als Arzt und in der Forschung gearbeitet und ist Autor von Bestsellern wie das "Ärztehasser-Buch" und "Körperglück". Der Stern schrieb über ihn "Herr Dr. Bartens, Sie sind ein gottverdammtes Genie!".
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 29.09.2011

Glücksmedizin
Von SZ-Autoren: Werner Bartens
erklärt, was wirklich wirkt
Das Leben kann so anstrengend sein, besonders das gesunde. Dabei ist es gar nicht nötig, eine Diät nach Blutgruppen oder Mondphasen zu beginnen, Alkohol zu vermeiden, zweimal jährlich Fastenkur zu halten, in einem halben Jahr 25 Kilo abnehmen zu wollen und viermal in der Woche morgens um sechs zu einem Halbmarathon aufzubrechen. Das schafft sowieso niemand, und ungesund ist es außerdem. Das Leben ist keine Problemzone; und wer ständig vorbeugt, kann sich nie zurücklehnen. Werner Bartens, Arzt und SZ-Redakteur im Ressort Wissen, zeigt in seinem Buch „Glücksmedizin“, warum Übergewicht in Idealgewicht umbenannt werden sollte, wieso ein Glas Wein gesünder ist, als keinen Alkohol zu trinken, und wie viel Bewegung nützlich ist: Sport verlängert zwar das Leben, aber die gewonnene Lebenszeit geht für das Training drauf. Bartens beschreibt, wie man sich am besten erholt, das Gedächtnis wie die Partnerschaft frisch hält und zufrieden alt wird. Ohne schlechtes Gewissen und ohne die Einflüsterungen der Diät-, Wellness- und Pharmaindustrie lebt es sich nicht nur entspannter, sondern auch besser. SZ
WERNER BARTENS: Glücksmedizin. Was wirklich wirkt. Droemer, München 2011. 318 Seiten, 19,99 Euro.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
"Vorab an alle diese geplagten richtet sich Werner Bartens' "Glücksmedizin". Gut verständlich und portioniert gibt es viele - wissenschaftlich belegte - Hinweise zu lustvollem Essen und Trinken, zum passenden Gewicht, dem richtigen Mass an Bewegung, zu Nähe, Zuneigung und Sex. .... Jeder Mensch ist anders und reagiert auch anders. Insofern sollte man sich auch von Bartens' Tipps nicht unter Druck setzen lassen und sie quasi als Befehl verstehen. Entspannung, Gelassenheit und mehr Lebensfreude tun not. Das Buch kann dazu beitragen." -- Hans Graber; Neue Luzerner Zeitung, 30.10.2011
"Schmunzeln statt Zeigefinger ist bei der Informationsvermittlung die Devise, auch schwierige Sachverhalte werden kurzweilig präsentiert. Nach der Lektüre darf man sich gegen leere Versprechen gerüstet fühlen. Und wer es vergisst, kann nachschlagen: Am Ende jedes Kapitels sind alle Argumente zusammengefasst." Der Standard, 18.12.2011