20,30
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Zahl der chronischen Krankheiten steigt und die Betroffenen werden immer jünger, die Kosten im Gesundheitswesen explodieren und die Medizin ist hilflos. Um dem Einhalt zu gebieten, ist dieses Buch geschrieben worden. Lesen Sie, ohne Vorurteil, was hier an Erschütterndem und Revolutionärem zusammengetragen wurde. Erkenntnisse, welche der Medizin und den Naturwissenschaften bereits seit Jahrhunderten vorliegen. Doch aus unterschiedlichsten Gründen, meist wirtschaftlichen, sind sie im "Geheimarchiv der Ernährungslehre" verschwunden. Diese verschiedenen Forschungsergebnisse, frühere und…mehr

Produktbeschreibung
Die Zahl der chronischen Krankheiten steigt und die Betroffenen werden immer jünger, die Kosten im Gesundheitswesen explodieren und die Medizin ist hilflos. Um dem Einhalt zu gebieten, ist dieses Buch geschrieben worden. Lesen Sie, ohne Vorurteil, was hier an Erschütterndem und Revolutionärem zusammengetragen wurde. Erkenntnisse, welche der Medizin und den Naturwissenschaften bereits seit Jahrhunderten vorliegen. Doch aus unterschiedlichsten Gründen, meist wirtschaftlichen, sind sie im "Geheimarchiv der Ernährungslehre" verschwunden. Diese verschiedenen Forschungsergebnisse, frühere und aktuelle, werden hier in einen neuen Zusammenhang gebracht, ein System neuer Ordnung hergestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Novum
  • Seitenzahl: 228
  • Erscheinungstermin: 19. November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 143mm x 25mm
  • Gewicht: 376g
  • ISBN-13: 9783990480021
  • ISBN-10: 3990480022
  • Artikelnr.: 42026602
Autorenporträt
Die Autoren Maren und Klaus Müller-Sievers führen seit 2004 eine eigene Praxis zur Gesundheitsförderung. Dr. Klaus Müller-Sievers war davor über 25 Jahre lang Leiter der Medizinphysik-Abteilung in der Strahlentherapie des Klinikums Darmstadt und Maren Müller-Sievers war zuletzt Suchttherapeutin an der Klinik Schloss Falkenhof in Bensheim. In ihrer Freizeit musizieren die beiden gerne und interessieren sich für Fremdsprachen und Lesen. Das Ehepaar hat drei Söhne.