17,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gelassenheit trotz Streß - das wünschen sich viele, die von Termin zu Termin eilen und in ein dichtes Netz unaufschiebbarer Verpflichtungen eingebunden sind. Aber wie bekommt man die alltäglichen Belastungen, die sich meist nicht kurzerhand abschaffen lassen, besser in den Griff? Jedenfalls nicht durch noch strikteres Zeitmanagement, sondern - so der Ansatz der Autorin - durch genaues Hinsehen und individuelle Streßanalyse.
Diesereicht von der Frage, welche"daily hazzles"mich besonders und in welcher Weise stressen, bis hin zu grundsätzlichen Fragen nach der Stimmigkeit des praktizierten
…mehr

Produktbeschreibung
Gelassenheit trotz Streß - das wünschen sich viele, die von Termin zu Termin eilen und in ein dichtes Netz unaufschiebbarer Verpflichtungen eingebunden sind. Aber wie bekommt man die alltäglichen Belastungen, die sich meist nicht kurzerhand abschaffen lassen, besser in den Griff? Jedenfalls nicht durch noch strikteres Zeitmanagement, sondern - so der Ansatz der Autorin - durch genaues Hinsehen und individuelle Streßanalyse.

Diesereicht von der Frage, welche"daily hazzles"mich besonders und in welcher Weise stressen, bis hin zu grundsätzlichen Fragen nach der Stimmigkeit des praktizierten Lebensstils mit eigenen Wert- und Lebensvorstellungen. Sowohl auf der Körper- als auch auf der Gedanken- und Gefühlsebene sowie hinsichtlich des Beziehungsstils gibt eine ehrliche Analyse Ansatzpunkte für ein persönliches"Streßmodell"preis.

Dabei helfen
- Fragebögen
- Checklisten
- Übungen
- Imaginationen

Für Menschen in tendenziell überfordernden Arbeitssituationen hält Diana Drexler in diesem Buch einen schönen Vorrat an"Bausteinen für ein gelasseneres Leben"bereit.
  • Produktdetails
  • Fachratgeber
  • Verlag: Klett-Cotta
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Mai 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 135mm x 18mm
  • Gewicht: 226g
  • ISBN-13: 9783608861143
  • ISBN-10: 3608861149
  • Artikelnr.: 35927148
Autorenporträt
Diana Drexler, Dr. phil., Diplom-Psychologin, ist in eigener Praxis in Sinsheim, Baden-Württemberg, tätig; sie ist stellvertretende Leiterin und Lehrtherapeutin des Wieslocher Instituts für Systemische Lösungen, Ausbilderin und Supervisorin für Verhaltenstherapie, für Systemische Therapie und für Systemaufstellungen.
Inhaltsangabe
Einleitung

I Dies ist kein Anti-Stressbuch und kein Gesundheitsratgeber, sondern?
1. Warum Ratschläge selten helfen
2. Worum geht es in diesem Buch?
3. Wie dieses Buch aufgebaut und nutzbar ist

II Zum Anwärmen
1. Mein Stress und wie ich darauf reagiere
2. Wann bin ich eigentlich gesund?
3. Persönliche Zielbestimmung
4. Möglichkeiten einer individuellen Belastungsbewältigung

III Hilfreiche Prinzipien zur besseren Alltagskompetenz
1. So fängt Gelassenheit an: Zuwendung - Wahrnehmung - Annahme
2. Der Strauß an Möglichkeiten: Ressourcen kennen und verfügbar haben
3. Realistische Selbsteinschätzung und Selbstverantwortung

IV Signale des Körpers wahr- und ernst nehmen
1. Zuwendung und Wahrnehmung als Voraussetzung für Veränderung
2. Körperliche Reaktionen unter Entspannung und Stress
3. Entspannung ja, aber wie und was?
4. Zusammenfassung und Konsequenzen

V Die Gedanken sind immer dabei
1. Zuwendung und Wahrnehmung: Die Gedanken sind immer dabei
2. Wollen Sie Ihre Gedanken überhaupt verändern?
3. Die Großen über mir, meine Wünsche in mir und die vielen anderen um mich herum
4. Zusammenfassung und Konsequenzen

VI Gefühle
1. Zuwendung und Wahrnehmung
2. Wohin mit meiner Wut?
3. Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl
4. Anker als Helfer der Ressourcenaktivierung
5. Zusammenfassung und Möglichkeiten der Veränderung

VII Leistung und Beziehungen leben
1. Das Stundenglas der Zeit
2. Was, wann, mit wem, wozu?
3. Begrenztes Leben

VIII Das war's. Und wie geht es jetzt weiter?
1. Übergänge
2. Ihr Strauß an Möglichkeiten

Literatur, die für dieses Buch verwendet wurde
Rezensionen
»Die Verhaltenstherapeutin Diana Drexler erklärt, wie Stress sich im Körper auswirkt, und regt dazu an, über die persönliche Belastung nachzudenken ... Erst nach einer individuellen Ursachenforschung kann man das passende Bewältigungsprogramm zusammenstellen. Fragebögen, Checklisten und Übungen helfen dabei."« Stern - Gesund leben, November 2012 »Zahlreiche Fragen und Übungen helfen beim "Entrümpeln" des eigenen Lebensstils.« (Gesund & Leben, 28.04.2007) »Der Autorin gelingt es ... sozusagen im Vorbeigehen, viele Gedankenanregungen mitzugeben.« (bazillus, 25.04.2007) »... Dieses Buch ist jedoch mehr, als eine philosophisch-meditative Hilfe für Gestresste. Es will ganz praktisch und mit ein paar Übungen helfen bei der Suche nach grundlegenden Antworten: Was ist mir wirklich wichtig? Wie kann ich meinen Lebensstil ändern?« (Die Welt, 27.01.2007) »... Mittels Fragebögen, Übungen und vielen Infos zum Thema Überforderung und Stress kann jeder seine ureigensten Stressauslöser herausfiltern und persönliche Lösungswege aus der Stressfalle erproben.« (Gesundheit heute, 6/06) »Einführend werden zentrale Begriffe wie Stress, Stressoren etc. diskutiert, es folgt eine Darstellung hilfreicher Prinzipien, die den Umgang mit täglichen Belastungen erleichtern können ... In jedem Kapitel erfolgt eingangs ein Überblick, darauf werden konkrete Vorschläge zum Innehalten und Nachdenken unterbreitet und hierbei Übungen, Anekdoten, Geschichten oder Textausschnitte eingestreut ... Insgesamt geht es darum, grundlegende Antworten zu finden zu Fragen wie "Was ist mir wirklich wichtig? Wie kann ich meinen Lebensstil ändern?".« Sucht Aktuell, Januar 2013…mehr