Marktplatzangebote
7 Angebote ab € 1,66 €
  • Broschiertes Buch

Ein Unbekannter wird von einem Zug überfahren. Für Kommissar Petzold und seine Kollegin Birgit Malmberg nichts Aufregendes. Merkwürdig ist nur, dass der Tote keine Papiere mit sich führte und niemand ihn vermisst. Doch dann interessiert sich plötzlich das Bundeskriminalamt für den Toten, und nichts scheint mehr so zu sein, wie es sich auf den ersten Blick darstellte. Zur gleichen Zeit fährt Marc Pasteur, Inhaber einer kleinen, aufstrebenden Softwarefirma, zusammen mit seiner Frau Edith nach Italien in Urlaub. Seine Firma bearbeitet zurzeit einen lukrativen Auftrag, der jedoch nichts als Stress…mehr

Produktbeschreibung
Ein Unbekannter wird von einem Zug überfahren. Für Kommissar Petzold und seine Kollegin Birgit Malmberg nichts Aufregendes. Merkwürdig ist nur, dass der Tote keine Papiere mit sich führte und niemand ihn vermisst. Doch dann interessiert sich plötzlich das Bundeskriminalamt für den Toten, und nichts scheint mehr so zu sein, wie es sich auf den ersten Blick darstellte.
Zur gleichen Zeit fährt Marc Pasteur, Inhaber einer kleinen, aufstrebenden Softwarefirma, zusammen mit seiner Frau Edith nach Italien in Urlaub. Seine Firma bearbeitet zurzeit einen lukrativen Auftrag, der jedoch nichts als Stress und Ärger verursacht. Deshalb ist er froh, die Arbeit für ein paar Tage hinter sich zu lassen. Er ahnt nicht, dass seine Probleme in Wirklichkeit erst begonnen haben ...
Autorenporträt
Wolfgang Burger, 1952 im Südschwarzwald geboren, wuchs in Bad Säckingen auf. Er ist promovierter Ingenieur und arbeitet heute an der Universität Karlsruhe als Leiter eines Forschungslabors. Er ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt in Karlsruhe. Seit 1995 schreibt er Kriminalromane sowie satirische und kriminelle Kurzgeschichten