12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine verlorene Liebe im Rücken, den Koffer in der Hand - Welt ich komme!
Bislang hat die 26-jährige Lena nur von fernen Ländern geträumt, doch weiter als nach Südtirol ist sie nie gekommen. Als sich ihr Mann von ihr trennt, bucht sie spontan eine Weltreise. Bloß weg! Bei ihrem ersten Stopp in Thailand begegnet sie Roman, der sie prompt an ihren Ex erinnert. Und dann nimmt er auch noch dieselbe Route ... Was sie jedoch nicht weiß: Auch der so lässig wirkende Roman versucht, sein altes Leben hinter sich zu lassen.
Ein Liebesroman für alle, die sich gern in die Ferne träumen. "Fernweh zum
…mehr

Produktbeschreibung
Eine verlorene Liebe im Rücken, den Koffer in der Hand - Welt ich komme!

Bislang hat die 26-jährige Lena nur von fernen Ländern geträumt, doch weiter als nach Südtirol ist sie nie gekommen. Als sich ihr Mann von ihr trennt, bucht sie spontan eine Weltreise. Bloß weg! Bei ihrem ersten Stopp in Thailand begegnet sie Roman, der sie prompt an ihren Ex erinnert. Und dann nimmt er auch noch dieselbe Route ... Was sie jedoch nicht weiß: Auch der so lässig wirkende Roman versucht, sein altes Leben hinter sich zu lassen.

Ein Liebesroman für alle, die sich gern in die Ferne träumen. "Fernweh zum Glück" nimmt den Leser mit auf eine Fahrradtour durch Bangkok, zu einem Tuk-Tuk-Rennen in Angkor, einem Surfkurs in Down Under und einer Wanderung auf dem Inka Trail.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 22. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 128mm x 33mm
  • Gewicht: 441g
  • ISBN-13: 9783749469451
  • ISBN-10: 3749469458
  • Artikelnr.: 57526330
Autorenporträt
Böhm, Kerstin
Kerstin Böhm ist verheiratet, Mutter einer kleinen Tochter und studierte Wirtschaftsinformatikerin. Im »wirklichen« Leben arbeitet sie als IT-Leiterin, doch kaum hat sie am Abend ihre Tochter ins Bett gebracht, "verwandelt" sie sich in eine Liebesroman-Autorin. 2012 veröffentlichte sie »Verplant verliebt«, seither kann sie mit dem Schreiben nicht mehr aufhören. In ihrem Kopf schwirren so viele Geschichten umher, dass sie sich kaum entscheiden kann, welche ihre nächste werden soll. Ihre Bücher handeln von Themen, für die sie brennt: Kunst, Musik, Hamburg und Reisen, vermischt mit einer gehörigen Portion Romantik. So verband sie in »Fernweh zum Glück« das Schreiben mit ihrer großen Leidenschaft für Fernreisen und schickte ihre Protagonisten an alle Orte, die sie selbst schon besucht hat. Mit ihrem dritten Roman wandte sie sich jedoch der schönsten Stadt der Welt zu: Hamburg. Die Liebe für den Norden zog die gebürtige Schwäbin bereits 2009 in die Hansestadt. Ihr Herz verlor sie sechs Jahre später an einen »Hamburger Jung«, mit dem sie heute in einem Vorort auf halber Strecke zur Ostsee lebt. Für das Jahr 2020 sind zwei weitere Bücher geplant. Parallel dazu arbeitet Kerstin an einem Album für Kinderlieder. Wer mehr über die Autorin und ihre Romane erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sie auf ihrer Homepage oder bei Facebook zu besuchen: www.kerstin-boehm.com www.facebook.com/BoehmKerstin