Marktplatzangebote
7 Angebote ab € 0,49 €
  • Broschiertes Buch

Zuglinie Turin - Genua. Ein maskierter Mörder verbreitet Angst und Schrecken unter den Reisenden. Erica Franzoni hat nur eine Spur: Der einzige Zeuge ist der kleine Michelino, Sohn eines der Opfer. Es beginnt ein dramatisches Versteckspiel zwischen dem Serienkiller und der geschickt agierenden Ermittlerin, ein Spiel, in dem nichts das ist, was es scheint, und in dem die Wahrheit sich nicht hinter einer einzigen Maske verbirgt . . .…mehr

Produktbeschreibung
Zuglinie Turin - Genua. Ein maskierter Mörder verbreitet Angst und Schrecken unter den Reisenden. Erica Franzoni hat nur eine Spur: Der einzige Zeuge ist der kleine Michelino, Sohn eines der Opfer. Es beginnt ein dramatisches Versteckspiel zwischen dem Serienkiller und der geschickt agierenden Ermittlerin, ein Spiel, in dem nichts das ist, was es scheint, und in dem die Wahrheit sich nicht hinter einer einzigen Maske verbirgt . . .
Autorenporträt
Annamaria Fassio hat lange in Turin gelebt. Seit zehn Jahren unterrichtet sie wieder in ihrer Geburtsstadt Genua und hat bereits zahlreiche Märchenbücher geschrieben und lange als freie Journalistin gearbeitet. Für "Tödliches Wissen", ihren ersten Roman, ist sie mit dem Premio Tedeschi ausgezeichnet worden. Ein weiterer Fall mit dem Ermittlerduo Erica und Maffina ist in Italien bereits erschienen.