Exquisite Mayhem - Ehret, Theo
Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 27,36

    Gebundenes Buch

Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag
  • Seitenzahl: 488
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Abmessung: 215mm x 320mm x 385mm
  • Gewicht: 4040g
  • ISBN-13: 9783822859063
  • ISBN-10: 3822859060
  • Artikelnr.: 09634098
Autorenporträt
Mike Kelley, 1954 in Detroit geboren, zählt der Amerikaner heute international zu den wichtigsten Vertretern seiner Generation. Intensiv befasste er sich mit Literatur, Philosophie, Hippiekultur und Feminismus. Seine Installationsarbeiten verbinden den politischen mit dem ästhetischen Diskurs, konzeptuelle Strategien, Psychoanalyse und anarchischen Humor, Pop-Folklore und christlich-katholische Ikonografie zu einem kontroversen Gemisch, das mit Kalkül traditionelle Wertvorstellungen aushebelt.
Rezensionen
Besprechung von 07.11.2001
Blut, Schweiß und Mähnen
Es gibt Menschen, die wenden sich angewidert ab, wenn in obskuren Fernsehsendungen zu nächtlicher Stunde halbnackte Muskelpakete aufeinander herumspringen. Zwei Sorten von Feinden kennt das Wrestling: Den einen fließt zu viel Blut, die anderen vermissen die Glaubwürdigkeit dessen, was sie für eine Art Sport halten. Beide sind im Unrecht, wie Roland Barthes vor Jahren bemerkt hat: „Die Stärke des Catchens ist es, ein übersteigertes Schauspiel zu sein.” Schmerz, Niederlage und Gerechtigkeit sind nicht sportive Schlusspointen, sondern die Grundpfeiler des Wrestling-Rollenspiels. Meistens ist schon vorher klar, wer unter den massigen Tragöden der Übeltäter und wer der Triumphator sein wird. Die oft grotesk verrenkten Glieder und Grimassen der Wrestler verdeutlichen, was Barthes meinte, als er von der „plakativen Physis” der Catcher sprach: dass es hier nicht um Wahrheit geht, sondern um eine umfassende Pantomime der Leidenschaft.
holi
THEO EHRET: Exquisite Mayhem. The spectacular and Erotic World of Wrestling. Mit einem Essay von Roland Barthes herausgegeben von Cameron Jamie und Mike Kelly. Taschen Verlag, Köln 2001. 488 Seiten, 100 Mark.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.diz-muenchen.de