Marktplatzangebote
11 Angebote ab € 0,99 €
  • Broschiertes Buch

Plötzlich ist alles, als sei es gestern gewesen! Die Sängerin Elisabeth wird mit ihrer verlorenen Liebe konfrontiert, als sie nach vielen Jahren den Amerikaner John wieder sieht, mit dem sie einst, im Berlin der dreißiger Jahre, eine tiefe Leidenschaft verband. Doch damals war sie die Freundin des jüdischen Pianisten Chaim, der dann so tragisch aus ihrer beider Leben verschwand. Noch immer stehen die Schuldgefühle von einst zwischen den beiden und Johns Ehe. Und doch wirkt der alte Zauber noch immer. Hat ihre Liebe noch eine letzte Chance? Ein wunderbar einfühlsamer Roman über Liebe, Schuld und Verzeihen.…mehr

Produktbeschreibung
Plötzlich ist alles, als sei es gestern gewesen! Die Sängerin Elisabeth wird mit ihrer verlorenen Liebe konfrontiert, als sie nach vielen Jahren den Amerikaner John wieder sieht, mit dem sie einst, im Berlin der dreißiger Jahre, eine tiefe Leidenschaft verband. Doch damals war sie die Freundin des jüdischen Pianisten Chaim, der dann so tragisch aus ihrer beider Leben verschwand. Noch immer stehen die Schuldgefühle von einst zwischen den beiden und Johns Ehe. Und doch wirkt der alte Zauber noch immer. Hat ihre Liebe noch eine letzte Chance?
Ein wunderbar einfühlsamer Roman über Liebe, Schuld und Verzeihen.
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher 62972
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 299
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 270g
  • ISBN-13: 9783426629727
  • ISBN-10: 3426629720
  • Artikelnr.: 14175820
Autorenporträt
Verena Rabe, geb. 1965 in Hamburg, verbrachte nach dem Geschichtsstudium einige Monate in London und arbeitete dann als Journalistin in Norddeutschland. Mitte der 90er begann sie, Romane zu schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg. Seit Jahren engagiert sie sich im Vorstand des Writers Room, einem Verein für Autoren, der ihnen Arbeitsplätze in einer Atelierwohnung bietet, und der einmalig in Europa ist.