Ehemaliges Hotel
Bisher 12,99 €**
12,18 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 6-10 Tagen
6 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Ehemaliges Hotel in Deutschland, Ehemaliges Hotel in den Vereinigten Staaten, Südbahnhotel, Neroberghotel, Edén Hotel, Newhall House, Kurhaus Semmering, Gran Hotel Internacional, Bernerhof, Hotel Post, Kurhotel Zippendorf, Drei-Kaiser-Hof, Lux, Beat Hotel, Hotel Prem, Hotel Zehnpfund, Hôtel de Pologne, Reichskrone, Hotel zur Krone, Hotel Schiff, Hotel Waldkater, Grätzelhaus, Ambassador Hotel, Brennerbad, Hotel Africa, Shepherd-Hotel, Grand Hotel Toblach, Hotel Deutsches Haus, Sands, Desert Inn, Danzigerhof, Compleat Angler Hotel, Avalon Hotel, Boardwalk…mehr

Produktbeschreibung
Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Ehemaliges Hotel in Deutschland, Ehemaliges Hotel in den Vereinigten Staaten, Südbahnhotel, Neroberghotel, Edén Hotel, Newhall House, Kurhaus Semmering, Gran Hotel Internacional, Bernerhof, Hotel Post, Kurhotel Zippendorf, Drei-Kaiser-Hof, Lux, Beat Hotel, Hotel Prem, Hotel Zehnpfund, Hôtel de Pologne, Reichskrone, Hotel zur Krone, Hotel Schiff, Hotel Waldkater, Grätzelhaus, Ambassador Hotel, Brennerbad, Hotel Africa, Shepherd-Hotel, Grand Hotel Toblach, Hotel Deutsches Haus, Sands, Desert Inn, Danzigerhof, Compleat Angler Hotel, Avalon Hotel, Boardwalk Hotel and Casino, Hohenzollernhaus, Hotel Kaiserhof, The Dunes, Grand Hotel des Wagons-Lits, Engleside Hotel, Hotel New World, Christopher Hotel. Auszug: Das Südbahnhotel ist ein seit 1881 bestehendes ehemaliges Grand Hotel an der Südbahn auf dem Semmering. Nachdem in den 1870er Jahren die Südbahngesellschaft ihre Arbeit an der Bahn abgeschlossen hatte, wandte sie sich der Errichtung von Bauten entlang der von der Bahn erschlossenen Gebieten zu. Der Ort Semmering war durch die Pionierleistung der Semmeringbahn, einem Teilabschnitt der Südbahnstrecke, von Wien aus leicht zu erreichen, und sollte nun zum Ferien- und Luftkurort ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang wurde hier auf genau 1000 m Seehöhe das erste einer Reihe von Eisenbahnhotels der Südbahn errichtet. Der Stil der Hotels der Südbahngesellschaft folgte anfangs einem einheitlichen Schema, sie wurden von Eisenbahningenieuren geplant. Dadurch wirken diese Bauwerke, deren stilistisches Hauptmerkmal die Sichtziegelfassade ist, äußerlich sehr nüchtern und zeigen kaum dekoratives Beiwerk. Dieses nüchterne Erscheinungsbild der Hotels änderte sich erst, als selbstständige, staatlich befugte Architekten beauftragt wurden. Dadurch wurden die Bauwerke vom neuen Stil des Späthistorismus geprägt, der auch bei einem großen Zubau für das Südbahnhotel am Semmering (1901-1903) zu Tragen kam. Südbahnstrecke über den SemmeringDie Planung des Hotels am Semmering begann 1880 auf Initiative von Friedrich Julius Schüler, dem Generaldirektor der Südbahngesellschaft, wobei durch das Hotel, ähnlich dem Grand-Hotel-Toblach und dem ebenfalls in den 1880er-Jahren begonnenen Aufbau des Kurortes Abbazia (heute Opatija) "als k.u.k-Riviera" zusätzliche Einnahmequellen für die Südbahngesellschaft erschlossen werden sollten. Im Jahre 1881 wurde der Grund für das Hotel am Semmering erworben, wobei die Lage für ein einzigartiges Panorama sorgen sollte. Das Hotel sollte den Gästen jeglichen Komfort bieten und durch die Errichtung weiterer Infrastruktur und Sportmöglichkeiten den Annehmlichkeiten eines heutigen All-Inklusive-Resorts entsprechen. Innerhalb von 15 Monaten wurde das Hotel nach ein
  • Produktdetails
  • Verlag: Books LLC, Reference Series
  • Seitenzahl: 32
  • Erscheinungstermin: 23. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 189mm x 2mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9781158944422
  • ISBN-10: 115894442X
  • Artikelnr.: 31520165