Die Toten Hosen

14,27
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Die Toten Hosen/Diskografie, Hier kommt Alex, Eisgekühlter Bommerlunder, Campino, Pushed Again, Vom Ritchie, 3 Akkorde für ein Halleluja, Sascha ein aufrechter Deutscher, JKP, Andreas Meurer, ZK, Andreas von Holst, Michael Breitkopf, Wolfgang Rohde, Norbert Hähnel, Raphael Zweifel, Jakob Keusen, Jon Caffery, Esther Kim, Trini Trimpop. Auszug: Die Toten Hosen/Diskografie ist eine Übersicht über das Werk der Musikgruppe Die Toten Hosen. Die Toten Hosen veröffentlichten seit ihrer Gründung im Jahr 1982 14 Studioalben, vier Live-Alben und sechs…mehr

Produktbeschreibung
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Die Toten Hosen/Diskografie, Hier kommt Alex, Eisgekühlter Bommerlunder, Campino, Pushed Again, Vom Ritchie, 3 Akkorde für ein Halleluja, Sascha ein aufrechter Deutscher, JKP, Andreas Meurer, ZK, Andreas von Holst, Michael Breitkopf, Wolfgang Rohde, Norbert Hähnel, Raphael Zweifel, Jakob Keusen, Jon Caffery, Esther Kim, Trini Trimpop. Auszug: Die Toten Hosen/Diskografie ist eine Übersicht über das Werk der Musikgruppe Die Toten Hosen. Die Toten Hosen veröffentlichten seit ihrer Gründung im Jahr 1982 14 Studioalben, vier Live-Alben und sechs Kompilationen; vier davon wurden für das Ausland produziert. Daneben kamen 60 Singles und EPs auf den Markt. Die Band wurde mit Gold- und Platinschallplatten in Deutschland für 9,975 Millionen, in der Schweiz für 235.000 und in Österreich für 95.000 verkaufte Tonträger bedacht. Dabei erreichten das Studioalbum Opium fürs Volk, das Live-Album Nur zu Besuch und die beiden Best-of-Alben Reich & sexy und Reich & sexy II die höchsten Verkaufszahlen. Den ersten Charterfolg mit Platz 21, erzielte die Band im Jahr 1987 unter dem Pseudonym Die Roten Rosen mit dem Album Never Mind The Hosen Here s Die Roten Rosen. Seit 1990 kamen sieben Studioalben auf den ersten Platz der deutschen Alben-Charts. Das Album Auswärtsspiel erreichte im Jahr 2002 auch in Österreich Platz eins in der Hitparade. Die erfolgreichste Single war Zehn kleine Jägermeister mit Nummer-eins-Platzierungen im Jahr 1996 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Single wurde in Deutschland, für mehr als 500.000 verkaufte Exemplare, mit Platin ausgezeichnet. Die Toten Hosen traten in verschiedenen Produktionen befreundeter Künstler und in zahlreichen Samplern in Erscheinung und wirkten in Rundfunk-, Fernseh- und Filmproduktionen als Gastmusiker oder Statisten mit. Es erschienen sieben Songbücher, die Noten und Texte enthalten, eine Bandbiografie und drei Fotobücher, welche die Band unter ihrem Namen herausbrachten. Zu den Charts ist jeweils die höchste Position, das Einstiegsdatum und der Verbleib in Wochen angegeben. Zudem sind Auszeichnungen der Tonträger in Gold und Platin vermerkt. 2007 wurden 17 Alben neu gemastert, mit neuen zusätzlichen Booklets und zum Teil mit seither unveröffentlichten Zusatztiteln versehen, näheres dazu steht in den verlinkten Hauptartikeln zu den Alben. Wurde die Single einem b
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Books Llc, Reference Series
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 18. November 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 190mm x 10mm
  • Gewicht: 75g
  • ISBN-13: 9781158794911
  • ISBN-10: 1158794916
  • Artikelnr.: 31487417