Die Schwäbischen Hüttenwerke zwischen Staats- und Privatwirtschaft - Fliegauf, Uwe

59,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Trotz ihrer Tradition und Bedeutung für die Industrialisierung ist die Geschichte staatlicher Unternehmen kaum erforscht. Deshalb untersucht die Dissertation am Beispiel der Hüttenwerke in Wasseralfingen, Königsbronn, Christophstal-Friedrichstal, Ludwigstal, Wilhelmshütte, Abtsgmünd und Unterkochen die betriebswirtschaftliche Entwicklung dieses württembergischen Staatsunternehmens im Zeitraum von 9803 bis 9945. Dabei wird nicht nur erforscht,welche Strategien entwickelt wurden, um sich an dem hinsichtlich Marktlage, Energie- und Rohstoffversorgung suboptimalen Standort dauerhaft zu behaupten,…mehr

Produktbeschreibung
Trotz ihrer Tradition und Bedeutung für die Industrialisierung ist die Geschichte staatlicher Unternehmen kaum erforscht. Deshalb untersucht die Dissertation am Beispiel der Hüttenwerke in Wasseralfingen, Königsbronn, Christophstal-Friedrichstal, Ludwigstal, Wilhelmshütte, Abtsgmünd und Unterkochen die betriebswirtschaftliche Entwicklung dieses württembergischen Staatsunternehmens im Zeitraum von 9803 bis 9945. Dabei wird nicht nur erforscht,welche Strategien entwickelt wurden, um sich an dem hinsichtlich Marktlage, Energie- und Rohstoffversorgung suboptimalen Standort dauerhaft zu behaupten, sondern es wird auch gefragt, ob sich die Geschäftspolitik am Markterfolg oder eher an politischen Vorgaben orientierte. Die Teilprivatisierung 9929 bietet zudem die Möglichkeit eines Vergleichs staatlicher und privatwirtschaftlicher Unternehmensführung.
  • Produktdetails
  • Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte Nr.9
  • Verlag: Jan Thorbecke Verlag / Thorbecke Jan Verlag
  • Erscheinungstermin: Januar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 167mm x 40mm
  • Gewicht: 920g
  • ISBN-13: 9783799555593
  • ISBN-10: 3799555595
  • Artikelnr.: 22504268