Die Rolle der kulturspezifischen Missverständnisse im Fremdsprachenunterricht - Gökkaya, Halime

44,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Magisterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Tatsache, dass die kulturellen Äquivalenten und Unterschiede zwischen den zwei verschiedenen Sprachen (Deutsch und Türkisch) für eine gelungene Kommunikation sehr wichtig sind, kann nicht verleugnet werden. Demnach ist die Bedeutung der kontrastiven Untersuchung der kulturspezifischen sprachlichen Elemente der deutschen und türkischen Sprachen in Hinsicht auf die Qualität der kulturspezifischen Phänomene nicht beiseitezuschieben. Der Grund, warum ich dieses Thema…mehr

Produktbeschreibung
Magisterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Tatsache, dass die kulturellen Äquivalenten und Unterschiede zwischen den zwei verschiedenen Sprachen (Deutsch und Türkisch) für eine gelungene Kommunikation sehr wichtig sind, kann nicht verleugnet werden. Demnach ist die Bedeutung der kontrastiven Untersuchung der kulturspezifischen sprachlichen Elemente der deutschen und türkischen Sprachen in Hinsicht auf die Qualität der kulturspezifischen Phänomene nicht beiseitezuschieben. Der Grund, warum ich dieses Thema für meine Arbeit ausgewählt habe, ist, dass ich dieser Wichtigkeit im Klaren bin.

Mit dieser Arbeit wurden besonders einige kulturspezifischen Wörter, Phraseologismen, Verwandtschaftsbezeichnungen und manche andere Floskeln auf der sprachlichen Ebene analysiert. Durch diese Analyse wurden die etwaigen Probleme festgestellt, die für die Sprachlernenden Schwierigkeiten bereiten.

Mit dieser Arbeit ist zu hoffen, einen Beitrag geleistet zu haben, damit diejenigen, die sich mit der deutschen und türkischen Sprachen beschäftigen, einen kontrastiven Vergleich machen und im alltäglichen Leben von Problemen und Vorurteilen frei kommunizieren können.

In this study, similarities and dissimilarities of the Turkish and German culture have been handled with the comparison analysis method. Thus, it has been aimed to elimination of the communication problems that the German learner can encounter in the communication process.

Also, native language and the target language have been both analyzed with the aspects of culture and it has been tried to be revealed the differentiation of the linguistic items between Turkish and German. Errors that have been derived from the syntactic differences between two languages have been tried to be eliminated by means of the examples given.

In addition, idioms and the stereotypes those are of the most important aspects of a language and affect critically the daily communication routines have been studied in comparison. This is aimed to develop students skills of daily communication.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V418731
  • Verlag: Grin Verlag
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 12. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 12mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783668682160
  • ISBN-10: 366868216X
  • Artikelnr.: 52391895