Die Rechtsverhältnisse bei Verschiedenen Völkern der Erde - Bastian, Adolf
40,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
20 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Excerpt from Die Rechtsverhältnisse bei Verschiedenen Völkern der Erde: Ein Beitrag zur Vergleichenden Ethnologie Hatte sich aus verschiedenen Familien die grössere Gemeinsamkeit eines Stammes gebildet, so lag die Autorität zunächst in den einzeb nen Familienhiiuptern, die als Hausväter ihren Untergebenen (hauen und Kindern _mit hinzugewonnenen Sklaven) geboten, und es bildete sich die ursprüngliche Verfassung der Kru, in der die vollkräftigen Männer den ritter-adel (der Krieger oder Sedibn) bildeten, die jün geren die Kedibo oder Knappen, bis sie mit der Wehrhaftmachung unter jene aufgenommen…mehr

Produktbeschreibung
Excerpt from Die Rechtsverhältnisse bei Verschiedenen Völkern der Erde: Ein Beitrag zur Vergleichenden Ethnologie Hatte sich aus verschiedenen Familien die grössere Gemeinsamkeit eines Stammes gebildet, so lag die Autorität zunächst in den einzeb nen Familienhiiuptern, die als Hausväter ihren Untergebenen (hauen und Kindern _mit hinzugewonnenen Sklaven) geboten, und es bildete sich die ursprüngliche Verfassung der Kru, in der die vollkräftigen Männer den ritter-adel (der Krieger oder Sedibn) bildeten, die jün geren die Kedibo oder Knappen, bis sie mit der Wehrhaftmachung unter jene aufgenommen wurden. Die priceterlichen Functionen des Patriarchen, die dieser innerhalb der eigenen Familie geübt hatte, aber nur für die hier geltenden sacra verstand, mussten bald bei Staatsangelegenheiten Eigenthum einer bestimmten Klasse werden (der Deyabo), die sich mit den Heiligthllmeru der Gesammtheit vertraut gemacht hatte, und nun für Mittheilung ihrer Geheimwissenschaft sich geeignete Zöglinge heranbildete. Rechte und P¿ichten waren nicht näher definirt, und mit Aus breitung der Familien, mit vermehrter Zahl der Familicngrtinder, ¿oss allmählig ein Gros des Volkes zusammen, über dessen gleichmässiges Niveau sich immer nur diejenigen wieder (wie bei den Dinka) durch ihr Ansehen erheben, denen solches überwiegenden Reichtbums oder 'l'üchtigkeit wegen gezollt wurde. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
  • Produktdetails
  • Verlag: Forgotten Books
  • Seitenzahl: 516
  • Erscheinungstermin: 14. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 152mm x 32mm
  • Gewicht: 841g
  • ISBN-13: 9780366702725
  • ISBN-10: 0366702726
  • Artikelnr.: 53969845